Techgarage

Pascal Landolt verlässt die Techgarage und wechselt als PR Manager zu Huawei

Geschrieben von Pascal Landolt 17. März 2020

Beim «Techgarage Blog» stehen personelle Veränderungen an: Ich verlasse den Blog nach gut einem Jahr als Mitgründer und Redaktor. Das kommt sehr kurzfristig – auch für mich. Aber manchmal klopft eine Chance an die Tür, die zu gut ist, um sie verstreichen zu lassen.

Und so gebe ich meinen Platz am Redaktions-Pult von Techgarage ab, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Ich werde ab sofort bei Huawei Schweiz Manager für Public Relations, auch «PR Manager» genannt. Ein Schritt, auf den ich mich unglaublich freue.

Neue Perspektive, gleiche Passion: Von Presse zu Public Relations

Denn auch hier werde ich meine grösste Passion leben können: Menschen die Vorzüge von modernster Technologie und globaler Vernetzung näher zu bringen. Denn ich bin überzeugt, dass Technologie das Werkzeug ist, das Menschen befähigt, Dinge zu tun, die sie sich gar nie hätten vorstellen können.

Ich freue mich riesig darauf, bei Huawei mitzuprägen, wie der multinationale Technologie–Konzern in der Schweiz wahrgenommen wird. Für mich als überzeugten Anhänger von Technologie und ausgebildeten Sinologen (Chinawissenschaftler) kann ich mir kaum ein besseres Umfeld für meinen künftigen Werdegang vorstellen.

Ein Jahr bei Techgarage – Erinnerungen für ein Leben

Mein Jahr bei Techgarage hat sich viel länger angefühlt, als bloss ein gutes Dutzend Monate. Denn ich durfte mit dem noch jungen, aber schnell gereiften Blog in einem Jahr so viel erleben, wie andere während einer gesamten Karriere kaum zu träumen wagen:

Ich war dabei, als Huawei in China mit Hongmeng / Harmony OS ein komplett neues Betriebssystem aus der Taufe hob.

Ich bin den Elektroauto-Bestseller «Tesla Model 3» auf dem zentimeterdicken Eis der finnischen Meeresbucht testgefahren.

Tesla-Model-3-Drifting-on-Snow-in-Kemi-Finland
Tesla fahren auf Schnee und Eis? Ein Tag im Leben eines «Techgarage»-Redaktors.


Ich durfte in die Virtuelle Realität abtauchen und mit Hilfe des Google Assistenten die schönsten Ecken von Mallorca entdecken. Und ich war dabei, als Komponist Hans Zimmer beim «Starmus Festival» in Zürich mit Astronauten und «Queen»-Musikern auf der Bühne stand und ein Konzert der Extraklasse gab.

Ich habe am Digital Festival in Zürich viel über den chinesischen Online-Markt gelernt, bei Google einiges über Webseiten-Optimierung erfahren und jüngst sogar in Valencia «Mario Kart» auf dem brandneuen «Honda e»-Elektroauto gespielt.

Und ich habe mit Samsung mitgelitten, als das neuartige, faltbare Galaxy Fold etwas verfrüht auf den Markt gebracht wurde – nur um sofort wieder zurückgepfiffen und nochmal gründlich überarbeitet zu werden.

Kurz: Es war ein unglaubliches Jahr, während dem ich viel erleben und noch mehr tollen Menschen begegnen durfte. Ich werde Techgarage immer dankbar sein für all die Erfahrungen, die ich in dieser kurzen Zeit für dieses tolle Medium machen durfte.

Techgarage Founders Huawei Event
Technologie wird geprägt von den Menschen, die sie möglich machen. Nach vielen Jahren als Online-Redaktor wechsle ich (ganz links) in die «Public Relations»-Sparte bei Huawei Schweiz. Der Techgarage Blog wird weitergeführt von Mitgründer Kevin (ganz rechts).

Ach ja, beinahe vergessen: Ein Buch über die «Harry Potter: Wizards Unite»-App haben wir – Kollege Kevin und ich – in dieser Zeit auch noch geschrieben.

Danke, Techgarage: In die Unendlichkeit und viel weiter

Deshalb ist «verlassen» von Techgarage vielleicht nicht das richtige Wort: Ich verbleibe der Idee und dem Team von Techgarage auch nach meinem Weggang stark verbunden. Die Idee, durch Technik das Leben der Menschen zu vereinfachen – und zu bereichern.

Auch bin ich fest davon überzeugt, dass Techgarage mit dem Anspruch, tausenden von Menschen Technologie und gesellschaftsrelevante Gadgets näher zu bringen, auf dem absolut richtigen Weg ist. Und ich weiss, dass mit Chef-Stratege Kevin Kyburz am Ruder des Blogs viele tolle Geschichten darauf warten, entdeckt und publiziert zu werden.

Wie schon in den letzten Monaten seit seiner Gründung wird Techgarage weiterhin stark wachsen und nach mir werden neue, frische Redaktoren ans Pult kommen. Und sie werden bestimmt auch die Erfahrung machen, dass es kaum eine so menschliche, positiv gestimmte und vielfältige Umgebung gibt wie die Tech-Branche.

Danke an die Leser des Techgarage-Blog: To infinity!

Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle bei all den Lesern bedanken, die täglich dazu beitragen, Techgarage zu dem zu machen, was es nach dieser kurzen Zeit online bereits ist: Ein grossartiges Tech-Portal mit einer fast schon unglaublichen Reichweite und einem absolut tollen Team. Ich freue mich, wenn wir auf die eine oder andere Art verbunden bleiben und gemeinsam nach den Sternen greifen – jeder nach seinen Möglichkeiten.

Um es mit den Worten von «Buzz Lightyear» aus «Toy Story» zu sagen: «To infinity and beyond»!

Pascal Landolt

Pascal Landolt

Pascal ist Tech-Enthusiast und schreibt leidenschaftlich gerne – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verbinden. Er wohnt in Zug, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause.

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen