Honor soll 2021 mehr Smartphones verkaufen als Huawei

Mag man dem Bericht von Nikkei Asia glauben schenken, soll der chinesische Smartphone-Hersteller «Honor» im nächsten Jahr massiv mehr Smartphones verkaufen als sein ehemaliger Mutterkonzern Huawei.

Während Honor die letzten Jahre immer im Schatten von Huawei stand, soll dies 2021 wohl genau andersherum sein. So sagen Quellen, welche mit der Lieferkette zu tun haben, dass Honor eine Steigerung von 40 Prozent plant und somit 100 Millionen Geräte verkaufen möchte. Huawei rechnet nur noch mit 60 Millionen Smartphones.

Werbung

Honor und der US-Bann

Ob dies so umgesetzt werden kann, wie es sich Honor wünscht, ist natürlich noch offen. Aktuell ist Honor noch immer vom US-Bann betroffen, da der Konzern ja noch vor Kurzen zu Huawei gehörte. Wann die Sanktionen genau für ungültig erklärt werden, ist derzeit noch unklar. Sollten die Sanktionen bleiben, könnte auch Honor wohl nicht mehr Smartphones verkaufen, da diese natürlich ohne Google Services und wahrscheinlich ohne Huawei Ökosystem ausgeliefert werden.


Schreibe einen Kommentar

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo