Zeigt Huawei das Mate 40 am 22. Oktober?

Immer mehr Zeichen deuten darauf, das Huawei am 22. Oktober den Nachfolger des Mate 30 präsentieren wird. So verweist der Leaker Teme in einem Post auf dieses Datum. Dieser nimmt wohl Bezug auf eine geleakten WeChat Konversation, wo es darum ging, das Huawei den Termin wohl vom 15. Oktober auf den 22. Oktober verschoben hat.

Grund für die Verschiebung dürfte eventuell die Präsentation des neuen iPhones 12 sein, welche Gerüchten zufolge am 13. Oktober stattfinden soll.

Werbung

Gibt es 3 Version vom Mate 40?

Wie Gizchina berichtet, soll Huawei in bei der Eurasian Economic Commission (EEC) drei Smartphones registriert haben.

  • OCE-AN00 Mate 40
  • NOH-AN00 Mate 40 Pro
  • NOP-AN00 Mate 40 Pro+

Neben diesen drei wird noch spekuliert, ob es eine Lite Version und eine Porsche Design Version geben wird.

Erste Bilder vom Mate 40 und Mate 40 Pro sind bereits anhand von Renderings aufgetaucht. Sichtbar ist dort bereits das, dass Mate 40 Pro einen rechteckigen Kamerasensor besitzt, welcher wohl wie schon beim P40 Pro als Periskope-Zoom dient.

Da es sich hierbei natürlich nur um Leaks und Spekulationen handelt, werden wir wohl erst genaueres wissen, wenn Huawei das Datum wie auch die neue Mate Serie vorstellt.


Schreibe einen Kommentar

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo