Techgarage

So sieht das Huawei P40 und P40 Pro aus und das kann es

Geschrieben von Kevin Kyburz 24. März 2020

Am Donnerstag, den 26. März zeigt Huawei der Welt den Nachfolger des erfolgreichen P30 und P30 Pro.

Das neue P40 und P40 Pro sollte eigentlich in einem grossen Rahmen der Welt präsentiert werden, jedoch ist dies durch Corona derzeit nicht möglich.

Bevor Huawei jedoch das neue P40/P40 Pro, die HUAWEI Watch GT 2e und eventuell mehr vorstellt, haben wir noch rasch alle Fakten und Gerüchte zusammengefasst.

Huawei P40

Huawei P40

Auch dieses Jahr stellt Huawei wieder zwei Versionen vor. Das P40 wird hierbei die kleinere und günstigere Variante sein. Gemäss Gerüchten wird es einen 6.1 Zoll Bildschirm besitzen. Wie man auf den Renderings gut sieht, besitzt es wie auch das Pro eine Punch-Hole wo zwei Kameras und sicher weitere Sensoren für die Gesichtserkennung verbaut sind.

Beim P40 setzt Huawei eine 32 Megapixel Frontkamera ein. Auf der Rückseite befinden sich eine 50 Megapixel + 16 Megapixel + 8 Megapixel Hauptkamera mit einem Leica Ultra Vision Sensor welcher dank Huawei`s XD Fusion Engine auch tolle Bilder beim maximalen 30-fach Digital Zoom machen soll.

Der Akku soll gemäss Gerüchten 3800 mAh gross sein

Huawei P40 Pro

Huawei P40 Pro

Das P40 Pro wird einen 6.58 Zoll Curved Bildschirm besitzen. Neben dem Kirin 990 5G SoC hat Huawei einen 4200 mAh Akku verbaut welcher sich wie beim P40 dank Fast Charging aufladen lässt.

Beim P40 Pro verbaut Huawei natürlichen noch etwas mehr. Hier soll eine 50 Megapixel Kamera mit eigenem Sensor verbaut sein. Zusätzlich kommt ein weiterer Sensor mit einer 40 Megapixel + 12 Megapixel Kamera und einen 3D Tof Sensor dazu. Die Telekamera soll gemäss Gerüchten einen 50-fach Super Zoom mit Bildstabilisierung besitzen. Auch beim P40 Pro setzt Huawei seine XD Fusion Engine und Leica Ultra Vision ein.

Bei der Frontkamera soll wie beim P40 eine 32 Megapixel Kamera und zusätzlich ein Tiefensensor verbaut sein.

Huawei P40 und P40 Pro Farb Lineup
Die Farbauswahl vom P40 Pro und P40 (von links nach rechts)

Soviel soll das P40 und P40 Pro kosten

Wir haben derzeit nicht alle Preise, doch gemäss Gerüchten sehen die Preise für Europa wie folgt aus:

  • Huawei P40 mit 128GB Speicherplatz für €849
  • Huawei P40 Pro mit 256GB Speicherplatz für €1139

Kein Google und Google Apps

Bekanntlich ist der Streit zwischen den USA, China und Huawei noch nicht geregelt, weshalb Huawei auch weiterhin kein Gooogle bzw GMS (Google Mobile Services) auf seinen Geräten installieren darf. Huawei verwendet seit dem Mate 30 sein eigenes HMS (Huawei Mobile Services) welches jedoch keinen Zugang zum Google Play Store hat.

Die Huawei P40 und P40 Pro Präsentation im Livestream

Du kannst die Präsentation vom P40 / P40 Pro auf YouTube live mitverfolgen. Los geht es am 26. März ab 14 Uhr.

Bilder © Evan Blass

Huawei Watch GT 2e

Wie oben angetönt, soll Huawei eine verbesserte GT 2 Watch zeigen. Ob dies eher still und heimlich passiert oder auch während der grossen Präsentation ist nicht sicher. Gemäss Gerüchten soll die GT 2e eher ein Design Update sein und Technisch nicht viel mehr können.

So soll ein 1,39 Zoll grosses AMOLED-Display verbaut sein welches mit 454×454 Pixeln eine hohe Auflösung bietet. Verbaut ist sicher wieder der HiSilicon Hi1132 und 4 GB Speicherplatz, sowie Bluetooth 5.1 für die schnelle Verbindung zum Smartphone. Der Akku soll die Uhr 14 Tage lang laufen lassen. Huawei selber teast die GT 2e bereits in einem Video an.

Deine Meinung ist jetzt gefragt: Diskutiere im "Techgarage"-Forum zu diesem Artikel!

Zum Forum
Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen