Techgarage

Smartphone Marktanteil von Huawei steigt auf Kosten von Apple und Samsung

Geschrieben von Kevin Kyburz 3. Mai 2019

Wie das Marktforschungsteam von IDC und Strategy Analytics bekanntgeben hat, hat sich Huawei im letzten Quartal den 2. Platz im Smartphone Bereich erkämpft. Somit zieht der chinesische Konzern direkt an Apple vorbei, dessen Marktanteile trotz Low Budget iPhone XR weiter gesunken ist.
Erstaunlich ist, das Huawei von 39,3 Millionen Geräten auf sagenhafte 59,1 Millionen im 1. Quartal steigen konnte, was ein sehr grosses Interesse am Huawei P30 Pro, dem Huawei Mate 20 und anderen Geräten zeigt. Der Marktanteil von Huawei beträgt somit 19 Prozent.
Marktanteil Smartphone Hersteller Q1 2019

Auch Samsung bricht um 8,1 Prozent ein

Wie die Daten von IDC zeigen, wurden auch bei Samsung weniger Smartphones verkauft. Der Konzern aus Südkorea brach um 8,1 Prozent ein und hat neu nur noch einen Marktanteil von 23,1 Prozent. Ob das neue Galaxy Fold mit seinen Problemen hilft, dem Konzern bessere Verkaufszahlen zu liefern, denke ich nicht. Wir dürfen bei Samsung sicher auf das nächste Quartal gespannt sein.

OPPO in den Top 5

OPPO ist seit Wochen einer der Smartphone Hersteller, welcher gross im Gespräch ist. Überraschend für uns ist der 5. Platz in der Liste. Mit 23 Millionen verkauften Geräten und einen Marktanteil von 7.4 Prozent, gehört OPPO vorne mit dabei, auch wenn viele vom Chinesischen Herstellern noch nicht viel gehört haben. Wir dürfen gespannt sein, wie sich das OPPO Reno 10x 5G verkaufen wird.

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen