Früher als geplant: Tesla macht Kompakt-SUV «Model Y» bereit für Auslieferungen

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte Tesla seinen kompakten SUV «Model Y» erstmals offiziell enthüllt. Der Crossover, der auf dem «Model 3»-Aufbau basiert, weist eine Reichweite von bis zu 540 Kilometern pro Akku-Ladung auf. Zudem sollen je nach Konfiguration bis zu sieben Personen im Model Y Platz finden.

Nachdem die Auslieferung des Model Y ursprünglich ab Herbst 2020 geplant war, scheint Tesla bei der Fertigung nun doch schneller vorangekommen zu sein. Offizielle Zertifikate für das neue Tesla-Modell wurden von den US-Behörden bereits Mitte Januar ausgegeben. Dies geschieht jeweils wenige Wochen vor dem offiziellen Marktstart.

Lastwagenweise Model Y für Auslieferungen bereit

Und nun will «Electrek» von Leser-Reportern erfahren haben, dass bereits seit einigen Tagen Lastwagenweise Model Y die Fabrik in Fremont, Kalifornien verlassen. Die produzierten Fahrzeuge werden offenbar in Tesla-Stores an der US-Westküste gebracht. Somit sollen die ersten Kunden bereits zwischen dem 15. und 30. April ihre Vorbestellten Model Y in Empfang nehmen können.

Der Blog «Electrek» bekommt von seinen Lesern laufend Fotos von grösseren Lieferungen des Model Y, die ihren Weg zu den Tesla Centern antreten.

Noch unklar ist, welche Konfigurationen des Model Y zuerst ausgeliefert werden. Historisch hat Tesla immer erst die hochpreisigen Modelle gebaut und erst später günstigere Konfigurationen verfügbar gemacht. Bislang werden auf der offiziellen US-Seite von Tesla zwei Varianten für die sofortige Bestellung angeboten: «Long Range» und «Performance» – also die Langstrecken- und die High-End-Variante. Beide sind mit «Auslieferung ab März 2020» vermerkt.

Währenddessen ist eine Vorbestellung der «Standard Range»-Variante noch nicht möglich – diese Konfiguration ist mit «Produktion ab Anfang 2021» vermerkt. Die Preise für die momentan bestellbaren Model Y betragen in den USA 52'990 US-Dollar.

Wann kommt das Model Y nach Europa?

Elektroauto-Fans auf dem alten Kontinent müssen sich wohl noch etwas auf ihr Model Y gedulden. Der Produktionsstart des Model Y für den europäischen Markt ist momentan auf der Tesla-Webseite mit «Anfang 2021» angegeben.

Dies würde zeitlich auch etwa mit der Inbetriebnahme der neuen «Gigafactory» in Berlin zusammenfallen. Wahrscheinlich, dass das Model Y für Europa lokal hergestellt werden wird – ähnlich, wie Tesla bereits das Model 3 für den chinesischen Markt in der neuen Gigafactory in Shanghai produziert.

Tesla Model Y Performance Bestellung Schweiz
Das Model Y wird als erstes in der «Performance»-Allrad-Variante ausgliefert.

Kevin-Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

Kommentare

Hat dir der Artikel gefallen? Was denkst du darüber? Teile deine Meinung mit unseren Lesern.

Leave a Comment

© 2010–2020 Techgarage Media | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo