Techgarage

Probleme mit Samsung Galaxy Fold anscheinend gelöst – Kommt es mit dem Note 10?

by Kevin Kyburz 3. Juli 2019

Vor kurzem haben wir noch darüber berichtet, wie der Vice President of Display von Samsung bei einer Konferenz gesagt hat, man hätte die meisten der Probleme beim Galaxy Fold gelöst (aber noch nicht alle) und nur wenige Tage später heisst es bei Bloomberg, dass Samsung das Redesign abgeschlossen hätte und man kurz vor der Massenproduktion ist. Bekanntlich hatten ja Influencer und Journalisten bei ihren ersten Tests festgestellt, dass die Lünette defekt sei und auch die Schutzfolie, welche das Display eigentlich schützen sollte, eher aussieht, als müsse man sie abziehen, wodurch danach das Display kaputt ging.

Gemäss Insidern steht dem Galaxy Fold nach einer 2 Monatigen Wartezeit nichts mehr im Weg und man könne bald mit dem Verkauf starten. Fraglich ist nun, wie viel Menschen sich das Galaxy Fold 2.0 nun kaufen werden, nachdem 1. die meisten Vorbestellungen storniert wurden und 2. noch offen ist, ob Samsung wirklich alle Probleme gefixt hat. Auch bei Huawei scheint trotz 10 jähriger Entwicklung das MateX derzeit nochmals eine Inspektionsrunde durchzulaufen, da man Angst hat, das gleichen Schicksal wie bei Samsung zu erleiden.

Advertisement

Kommt das Galaxy Fold mit dem Note 10?

Da der Note 10 Event bereits vor der Tür steht, gehen viele nun davon aus, dass Samsung am 7. August auch etwas zum Galaxy Fold sagt und eventuell auch gleich ein Verkaufsdatum bekanntgibt.

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind. Seit seiner Entdeckung des Internets gibt es keine Grenzen mehr.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.