• 

iPhone 15: Neue Leaks enthüllen USB-C, Aktionstaste und Speicheroptionen

Apple iPhone 14 Pro Max

Die Spannung steigt, da Apple in wenigen Wochen seine nächste Smartphone-Generation vorstellen wird. Die Leaks und Gerüchte mehren sich, und einige der neuesten Informationen aus Asien betreffen Hardware-Details des iPhone 15. Hier ist ein Überblick über die frischen Leaks, die mehr Speicher, USB-C und eine Aktionstaste versprechen.

USB-C-Buchsen statt Lightning-Port

Erste Bilder der neuen USB-C-Buchsen, die in allen vier Modellen des iPhone 15 statt des veralteten Lightning-Ports stecken sollen, sind aufgetaucht. Die Bilder zeigen die Buchsen in verschiedenen Farben, von dunklem Blau bis Hellblau. Obwohl die Echtheit der Aufnahmen unklar ist, gilt der Wechsel zu USB-C als sicher. Apple reagiert damit auf den Druck der EU-Kommission und die Nachfrage der Nutzer.

Die Aktionstaste: Eine neue Knopfanordnung

Ein Hüllenleak aus Asien zeigt Bilder von drei iPhone-15-Cases mit einer neuen Knopfanordnung. Statt des Schiebeschalters für den Vibrationsalarm oder die Stummschaltung ist ein einfacher Knopf zu sehen. Ähnlich wie bei der Apple Watch Ultra könnte dieser Knopf eine frei konfigurierbare Belegung haben. Ursprünglich hatte Apple unbewegliche Knöpfe erwogen, stiess jedoch auf Entwicklungsprobleme.

Speicheroptionen: 2 TByte Flash-Speicher?

In den letzten Tagen wurde spekuliert, ob Apple erstmals ein iPhone mit 2 TByte Flash-Speicher anbieten wird. Gerüchte deuten darauf hin, dass die Modelle iPhone 15 Pro und 15 Pro Max diese Option bieten könnten. Darüber hinaus sollen die neuen Smartphones mit doppeltem Speicher ausgestattet sein, wobei das iPhone 15 mindestens 256 GByte haben soll. Die Kapazität wird von Apple oft zur Segmentierung und Verteuerung seiner Geräte genutzt.

Reaktion auf Marktanforderungen

Der Wechsel zu USB-C und die Einführung der Aktionstaste sind klare Anzeichen dafür, dass Apple auf Marktanforderungen und technologische Trends reagiert. Der Übergang zu USB-C entspricht den EU-Richtlinien, während die Aktionstaste und die erhöhten Speicheroptionen die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität erhöhen.

Preis und Verfügbarkeit

Während die Leaks und Gerüchte weiterhin die Runde machen, bleibt der Preis für die neuen Modelle mit den erweiterten Speicheroptionen ein interessantes Thema. Die offizielle Vorstellung der iPhone-15-Baureihe wird in etwas mehr als einem Monat erwartet.

Fazit

Die frischen Leaks zum iPhone 15 werfen ein aufregendes Licht auf die nächste Generation von Apples Smartphones. Mit der Einführung von USB-C, einer Aktionstaste und erweiterten Speicheroptionen zeigt Apple, dass es bereit ist, auf die Bedürfnisse der Verbraucher und die Anforderungen des Marktes zu reagieren. Diese Neuerungen könnten das iPhone 15 zu einem der interessantesten Modelle der jüngsten Zeit machen. Die Technologie-Community wird gespannt auf die offizielle Vorstellung warten, um zu sehen, welche dieser Leaks sich als wahr herausstellen.

Mehr zu diesen Themen:

Kevin-Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

techgarage-logo-2-white

Die «Techgarage» ist das grösste unabhängige Tech-News Magazin der Schweiz.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleibe über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.

Subscription Form

Advertise With Us

Jeden Monat besuchen uns über eine Million Unique Users, welche im Schnitt über 2,5 Minuten auf unserer Seite bleiben.

Copyright © 2010 - 2023 Techgarage.

Powered by WordPress Agentur this:matters + Cloudflare Enterprise