Techgarage

Huawei Mate 30 Pro: Vorsichtiger Verkaufsstart in Europa hat begonnen

by Pascal Landolt 20. November 2019

Kommt der «Mate 30»-Zug auch in Europa langsam ins Rollen bei Huawei? Erste Indizien lassen darauf schliessen: Der chinesische Elektronikkonzern hat sein neues Flaggschiff-Smartphone Mate 30 Pro soeben in Spanien lanciert. Eine vorsichtige Lancierung zwar, aber das Gerät ist nun offiziell in Europa erhältlich, wie «GSM Arena» berichtet.

Kunden in Spanien können ab sofort für 1’099 Euro ein Huawei Mate 30 Pro in der Farbe «Space Silver» mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher kaufen. Bis zum 9. Dezember erhalten sie beim Kauf zusätzlich einen Einkaufsgutschein für Zubehör von Huawei im Wert von 299 Euro.

Huawei Line Up Store Spain Mate 30 Pro
Das Huawei Mate 30 Pro ist jetzt offiziell in Europa erhältlich: Auf der spanischen Webseite von Huawei ist das neue Flaggschiff seit dem 19. November an der Seite von Mate 30 und P30 Pro gelistet.

«Techgarage» hatte bereits Ende Oktober aus gut unterrichteten Quellen erfahren, dass Huawei plane, sein Mate 30 Pro noch «Mitte November» in Europa zu lancieren. Nun ist es also der 19. November geworden.

Launch in Europa mit «Aber…»

So ganz enthusiastisch wie bisherige Produkt-Launches von Huawei ist die Lancierung des Mate 30 Pro dann doch nicht: Das neue Spitzen-Smartphone ist bislang nur im «Huawei Space»-Store in Madrid zu kaufen – und nicht wie andere Modelle auch über die Webseite bestellbar.

Grund dafür dürfte bestimmt auch sein, dass das Mate 30 aufgrund des Handelskonflikts zwischen China und den USA bislang ohne Google-Apps ausgeliefert wird. Während dieser Umstand im Heimmarkt von Huawei praktisch keine Auswirkungen hat und sich das Mate 30 bereits zum Kassenschlager entwickelt, fragen sich Nutzer in Europa eher: «Wie komme ich auch ohne Google Play Store zu meinen Lieblings-Apps auf dem Mate 30 (Pro)?»

Huawei-Mate-30-Pro-Emerald-Green-Front-Event-Munich@2x

Wir bei «Techgarage» waren in unseren bisherigen Erfahrungen mit dem Huawei Mate 30 Pro begeistert von der Hardware des Smartphones – und besonders mit dem Kamera-Setup. Gleichzeitig meinen wir auch, dass das Modell für Huawei ein Sorgenkind bleiben wird, solange der volle Zugriff auf Google-Services noch nicht möglich ist. Wer auf das Google-Ökosystem weitgehend verzichten kann, kann sein Mate 30 Pro nun also auch ganz offiziell in Europa kaufen.

Pascal Landolt

Pascal Landolt

Pascal ist Tech-Enthusiast und begeisterter Storyteller – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander ..Pascal lebt für Technologie und schreibt leidenschaftlich gerne – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verbinden. Er wohnt in Zug, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen