DJI soll Mini Drohne vorstellen, welche nur 249 Gramm wiegt!

Update: DJI hat die Mavic Mini vorgestellt.

Leaks machen auch vor DJI keinen Halt, denn der chinesische Drohnenhersteller soll morgen dem 30. Oktober eine Mini Drohne vorstellen. Diese soll gemäss Gerüchten nur 249 Gramm wiegen und somit 1 Gramm unter den speziellen Vorschriften der FAA sein, was es jeder Person ermöglicht ohne Kennzeichnung und Registrierung die Drohne fliegen zu dürfen.

Werbung

Trotz des Gewichtes soll die Drohne bis zu 30 Minuten fliegen können und dabei das Video in HD übertragen. Bilder und Videos lassen sich mit einer 2.4K Kamera aufzeichnen, welche an einem 3-Achs-Gimbal befestigt ist.

Auch wenn das Gesetz es verbietet, soll die Drohne bis zu 4 Kilometer weit fliegen können. In unbewohnten Gebiet habe ich dies mit meiner Phantom 4 Pro versucht und 2,5 Kilometer geschafft, was schon sehr eindrücklich war.

Für die Orientierung soll die DJI Drohne mit einem GPS Sensor und Sichtsensoren ausgestattet sein.
Ähnlich wie die DJI Spark, soll die Mini Drohne zu Beginn für 494 Dollar zu kaufen sein. Dabei steckt natürlich einiges mehr an Power in der neuen Mini Drohne.

DJI Mini Drohne

Schreibe einen Kommentar

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo