Techgarage

Apple: Spezial iPhone mit Fingerabdrucksensor unter dem Display soll für China kommen

by Kevin Kyburz 2. Juli 2019

Berichten zu folge soll Apple daran arbeiten, ein spezial iPhone für den chinesischen Markt zu präsentieren. Das China iPhone, soll gemäss demnach statt FaceID eine TouchID unter dem Display besitzen. Diese Technologie ist dank Konkurrenten wie Huawei und Samsung, welche seit 2018 bereits auf Fingerabdrucksensoren unter dem Display setzen günstiger, wie die Laser Technologie, welche Apple bei FaceID einsetzt. Somit könnte Apple das iPhone in China günstiger verkaufen und somit mehr Geräte verkaufen, was dem Unternehmen wieder mehr Gewinn in die Kasse spült.
Nach einem Treffen mit chinesischen Lieferanten behaupten Analysten von Baclays zudem, dass Apple 2020 ein iPhone auf den Markt bringen könnte, welches dank akustischer Fingerabdrucktechnologie eine Vollbild Touch-ID ermöglicht. Fraglich bleibt hier nur die Sicherheit.
Während Samsung und Huawei versuchen, ihre Notch auf Kosten der Sicherheit bei der Gesichtserkennung verschwinden zu lassen, hat Apple mit seiner Technologie ein praktisch unknackbares auf den Markt gebracht. Die Vergangenheit hat zudem gezeigt, dass Fingerabdrucksensoren unter dem Display relativ leicht zu knacken sind.
Wir dürfen auf jedenfalls mit Spannung mitverfolgen, ob Apple ein günstigeres iPhone in China auf den Markt bringt. Ich weiss jetzt schon, dass einige Menschen ausserhalb von China definitiv auch an einem iPhone interessiert wären, welches nicht gleich 1000$ kostet.

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen