Apple bestätigt «AirTag» in Video selber

Während andere Firmen den Leakern den Wind aus den Segeln nehmen, passiert es bei Apple oft unabsichtlich. In einem Support–Video, welches Apple gestern publiziert hat, war ab Minute 1:45 eine Funktion zu sehen, welche klar mit «AirTag» beschrieben war.

Schon länger kursiert das Gerücht, Apple arbeite an Ortungsanhänger, welche der Nutzer an Gegenstände befestigen könne. Sollte so ein Gegenstand dann verloren gehen, lässt sich dieser durch die «Wo ist» ehemalig «Find my iPhone» App wieder finden.

Wie diese Funktion aussieht, wurde in einer Beta Version von iOS bereits gefunden.

Apple AirTag Screenshot

Wann Apple die AirTag`s offiziell präsentiert ist natürlich noch unklar. Es kann aber gut sein, dass diese noch in diesem Jahr in den Handel kommen.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google