Techgarage

WhatsApp: Alle Chats mit Bildern von iPhone auf Android übertragen

by Kevin Kyburz 5. April 2019

Der Wechsel von einem iPhone oder iOS-Gerät zu einem Android–Smartphone, wie zum Beispiel Huawei oder Samsung, kann schwer sein. Die Hersteller versuchen es einem so einfach wie möglich zu machen, dennoch stellt sich Apple in Sachen WhatsApp quer und ermöglicht leider das Speichern der Chats und Medien nur in der Apple-eigenen iCloud, auf die ein Android–Gerät nicht zugreifen kann. Für viele Nutzer war das Zurücklassen der WhatsApp-Chats bisher ein «Dealbreaker», weswegen sich viele auch gegen einen Wechsel entschieden haben.

Wir zeigen euch deshalb hier, wie ihr euren WhatsApp-Verlauf inklusive all eurer Fotos und Videos von einem iPhone zu einem Android Smartphone umzieht. Am Ende des Beitrages haben wir zudem noch die wichtigen Schritte für euch in einem Video erklärt.

Advertisement

WhatsApp-Umzug vorbereiten

So ein Umzug will allerdings geplant sein, am besten reservierst du dir deshalb einige Stunden dafür und machst es lieber an einem verregneten Sonntag als an einem Wochentag. Der Transfer dauert zwar keine Ewigkeit, der zeitliche Aufwand hängt aber stark davon ab, wie viele Bilder, Videos und Nachrichten transferiert werden müssen. Unsere Anleitung führt dich Schritt für Schritt durch den Prozess – aber wie immer solltest du zuerst ein Backup erstellen, da es ansonsten zu einem Datenverlust kommen kann.

iPhone für WhatsApp Umzug vorbereiten

  1. Nimm deinen Laptop oder Computer und schau am besten, dass dieser am Strom angeschlossen ist.
  2. Schliesse dein iPhone mit dem Kabel am Computer an. iTunes sollte sich im Normalfall automatisch öffnen. Ist dies nicht der Fall, öffne es selber.
  3. Sollte nicht automatisch ein unverschlüsseltes Backup erstellt werden, mache dies bitte manuell und warte ab, bis das Backup erstellt wurde.
  4. Lade dir als nächstes den WazzapMigrator Extractor herunter ( Mac / Windows ) und installiere diesen.
  5. WazzapMigrator sucht automatisch nach ChatStorage.sqlite und deinen Media Dateien aus dem WhatsApp Chat.
  6. Unserer Tipp: Speichere die Datei am besten in deinem Google Drive Konto ab, da dies den nächsten Schritt einfacher macht und du auf deinem Android Smartphone sowieso mit deinem Google Konto angemeldet bist.

Dein Android für den WhatsApp-Umzug vorbereiten

  1. Installiere dir aus dem Google Play Store WazzapMigrator (kostenpflichtig)
  2. Lade nun die Dateien, welche du vorher mit dem WazzapMigrator Extractor aus deinem iTunes Backup extrahiert hast, auf dein Android Smartphone. Beachte, dass alle Dateien entweder im Download Ordner oder im WazzapMigrator App Ordner liegen müssen, denn nur so erkennt sie die App. Du kannst aber auch den WazzapMigrator öffnen und die Daten von ihm in deinem Google Drive suchen lassen. Siehe den Schritt weiter oben.
  3. Öffne nun die WazzapMigrator App auf deinem Android. Diese sollte nun die Dateien automatisch erkennen. Eventuell meldet dir die App, dass du eine bestimmte WhatsApp Version herunterladen musst. Sollte dies der Fall sein, musst du dir keine Sorgen machen, und einfach den Anweisungen folgen. Später lässt sich WhatsApp einfach auf die aktuellste Version Updaten. Jedoch ist es für die Migration wichtig, die kompatible WhatsApp Version zu haben, die das Programm dir vorschlägt.
  4. Sobald alles vorbereitet ist, kannst du die Migration starten. Sobald die Datenübertragung abgeschlossen ist, hast du all deine Chats neu auf deinem Android – Glückwunsch! Nun kannst du auch WhatsApp über den Google Play Store auf die aktuellste Version updaten.

Advertisement
Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind. Seit seiner Entdeckung des Internets gibt es keine Grenzen mehr.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.