Apple-iPad-Pro-2018

OPPO soll wohl 2021 auch Tablets und Notebooks ins Sortiment aufnehmen

Von Kevin Kyburz

OPPO ist 2020 wohl der Smartphone Brand der in Europa richtig durchstarten konnte. Mit dem Find X2 und dem Reno4 hat sich der chinesische Hersteller einige Marktanteile gesichert. Nachdem man nun wohl den Smartphone Markt schon fester in der Hand hat, soll OPPO an Tablets und Notebooks arbeiten. Wie folgende, bereits verlässliche Quelle schreibt, sollen diese 2021 auf den Markt kommen.

Während es zwar Notebooks ohne Ende gibt, ist vor allem der Tablet Markt mit Android eher schlecht bedient. Das apple_ipad»>iPad von Apple liefert da eine perfekte Vorlage, die es bisher von keinem anderen Hersteller zu sehen gab.

Da Huawei selber keine Android Tablet mehr Produzieren kann, dürfte es für OPPO ein leichtes sein, mit Anständiger Hardware den Markt zu dominieren.

Wir schauen gespannt auf 2021 und schauen was OPPO uns da bringt.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Die «Techgarage» ist das grösste unabhängige Tech-News Magazin der Schweiz.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleibe über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.

Advertise With Us

Jeden Monat besuchen uns über eine Million Unique Users, welche im Schnitt über 2,5 Minuten auf unserer Seite bleiben.

Copyright © 2010 - 2022 Techgarage.