Neue Erweiterung von Google hilft dabei unseriöse Seiten mit einem Klick zu melden

Nicht alles was im Internet ist, ist immer gut für uns. Google versucht seine Ergebnisse so gut wie möglich sauber zu halten, von unseriöse Webseiten, was nicht immer ganz gelingt. Leider bin ich in letzter Zeit selber oft auf so Seiten gestossen und Frage mich immer dabei, weshalb die im Index von Google auftauchen.

Google ersucht nun Hilfe von uns Nutzern und hat deshalb die Chrome Browser Erweiterung „Suspicious Site Reporter“ entwickelt, welche es Nutzer vereinfacht, unseriöse Webseiten bei Google zu melden und diese aus den Suchergebnissen zu verbannen. Beim Klick auf die Erweiterung wird ein Bericht an Google gesendet, welcher die URL, einen Screenshot der Website, die  IP-Adresse vom Nutzer und den HTML-Inhalt der Seite enthält.

Suspicious Site Reporter soll zusätzlich dabei helfen, Nutzer von Websites fernzuhalten, die Daten oder Finanzinformationen stehlen könnten. Durch das melden werden andere Nutzer der Erweiterung ebenfalls gewarnt, sollten diese die Webseite aufrufen.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google