Techgarage

Google Stadia startet im November auch in Deutschland mit folgenden Spielen

by Kevin Kyburz 6. Juni 2019

Google hat heute bekanntgegeben, dass der Gaming Dienst „Google Stadia“ im November startet. Mit Stadia möchte sich Google im Gamingbereich positionieren und ermöglicht es dank der Streamingplattform, dass Spieler überall auf der Welt einfach dank Google Chromecast, Google Pixel oder Chrome Browser spielen können. Für eine Gebühr von 129 Euro erhaltet man im deutschen Google Store einen Chromecast Ultra, ein Night Blue Stadia Controller in limitierter Auflage und drei Monate Stadia Pro. Nach den 3 Monaten kostet Stadia 9,99 Euro pro Monat.

Google gibt an, dass mit dem Chromcast Ultra Gaming in 4K-Ultra-HD-Qualität mit HDR möglich sein soll, sofern man eine schnelle Internetleitung hat.

Advertisement

Google Stadia Internet Speed

Folgende Spiele kommen auf Google Stadia

Mit der heutigen Ankündigung hat Google folgende Spieltitel für Stadia versprochen:

  • Dragon Ball Xenoverse 2
  • DOOM Eternal
  • DOOM 2016
  • Rage
  • The Elder Scrolls Online
  • Wolfenstein: Youngblood
  • Destiny 2
  • Get Packed (Stadia exclusive)
  • GRID
  • Metro Exodus
  • Thumper
  • Farming Simulator 19
  • Baldur’s Gate 3
  • Power Rangers: Battle for the Grid
  • Football Manager
  • Samurai Shodown
  • Final Fantasy XV
  • Tomb Raider Definitive Edition
  • Rise of the Tomb Raider
  • Shadow of the Tomb Raider
  • NBA 2K
  • Borderlands 3
  • Gylt (Stadia exclusive)
  • Mortal Kombat 11
  • Darksiders Genesis
  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Just Dance
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint
  • Tom Clancy’s The Division 2
  • Trials Rising, The Crew 2

 

Advertisement

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind. Seit seiner Entdeckung des Internets gibt es keine Grenzen mehr.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.