Google Maps kommt wieder auf die Apple Watch

Lange war Google Maps nicht mehr für die Apple Watch als eigenständige App verfügbar. Heute am 9. September hat Google dies mit einem Google Maps Update geändert.

Nach dem Update kann der Nutzer auf seiner Smartwatch vorher gespeicherte Orte (Favoriten) anwählen und die Route starten. Weiter geht auch das starten einer fremden Route auf dem iPhone wobei der Nutzer sich aber später mithilfe der Apple Watch führen lässt.

Google Maps auf dem iPhone ist sicher für Fahradfahrer wie auch Spaziergänger interessant. Aber auch Autofahrer ohne Navigationsgerät könnten sich so einfach führen lassen.

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google