Google Maps kommt wieder auf die Apple Watch

Lange war Google Maps nicht mehr für die Apple Watch als eigenständige App verfügbar. Heute am 9. September hat Google dies mit einem Google Maps Update geändert.

Nach dem Update kann der Nutzer auf seiner Smartwatch vorher gespeicherte Orte (Favoriten) anwählen und die Route starten. Weiter geht auch das starten einer fremden Route auf dem iPhone wobei der Nutzer sich aber später mithilfe der Apple Watch führen lässt.

Google Maps auf dem iPhone ist sicher für Fahradfahrer wie auch Spaziergänger interessant. Aber auch Autofahrer ohne Navigationsgerät könnten sich so einfach führen lassen.


Kevin-Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

Kommentare

Hat dir der Artikel gefallen? Was denkst du darüber? Teile deine Meinung mit unseren Lesern.

Schreibe einen Kommentar

© 2010–2020 Techgarage Media | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo