Techgarage

Super Mario und Zelda: Die grössten Ankündigungen der Nintendo E3 2019 Präsentation

by Kevin KyburzPascal Landolt 11. Juni 2019

Derzeit ist die E3 voll im Gange und wir haben bereits einige Spiel-Neuigkeiten gesehen, die in diesem oder nächsten Jahr auf den PC und unsere Konsolen kommen sollen. Auch Nintendo, die letzte Woche bereits eine Vorschau auf Pokémon Schwert und Schild gezeigt haben, hat heute nochmals eine geballte Ladung an neuen Spielen für die Switch präsentiert. Wir sagen euch, auf welche Spiele ihr euch freuen könnt.

Super Smash Bros. Ultimate

Es gibt Neuzugänge bei «Super Smash Bros. Ultimate»: Neben dem Held aus dem kommenden Spiel «Dragon Quest 11», werden auch Banjo und Kazooie aus der gleichnamigen Spielereihe von Kult-Hersteller «Rare» spielbar sein. Der Held aus Dragon Quest, bisher nur unter dem Namen «Hero» bekannt, kommt diesen Sommer und kann als Spezialfähigkeit seine Form wechseln. Banjo und Kazooie werden im Herbst ins Kampfgeschehen eingreifen.

Advertisement

Das Remake von «The Legend of Zelda: Link’s Awakening» sieht so charmant aus wie eh und je, und jetzt wissen wir, wann es verfügbar sein wird: Das Switch-Spiel wird am 20. September veröffentlicht. Zusätzlich zu den bezaubernden Visuals besitzt das Spiel auch einen neuen Modus, in dem man eigene Dungeons zum Durchspielen entwerfen kann.

Advertisement

Animal Crossing – New Horizons

Eigentlich war Animal Crossing ja für 2019 geplant, wird nun aber doch erst am 2. März 2020 erscheinen. Nintendo hat heute eine erste Vorschau auf das Game gezeigt und wir meinen: Das Warten lohnt sich definitiv.

Aliens: Isolation

Nicht ganz kindertauglich bringt «Nintendo Aliens: Isolation» auf die Switch. Dabei müssen Spieler einem schockierend intelligenten Alien – H.R. Gigers «Xenomorph» – entkommen. Packende Action auf einem verlassenen Raumschiff ist also vorprogrammiert.

Advertisement

Super Mario: Als Baumeister und Spitzenathlet

Auch auf unseren Lieblingsklempner «Super Mario» müssen wir dieses Jahr nicht verzichten. Neben seinem grossen Titel «Super Mario Maker 2» wird Mario auch einen Auftritt als Spitzenathlet in «Mario & Sonic at the Olympic Games Tokyo 2020» haben. In Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio nächstes Jahr, spurtet Mario bereits im November 2019 auf der Nintendo Switch los.

No more Heroes 3

No More Heroes 2 war bereits so beliebt, dass Nintendo heute an der E3 eine Fortsetzung angekündigt. Es soll 2020 für die Switch verfügbar sein.

Resident Evil

Damit es weiterhin nicht an Resident Evil Spielen fehlt, hat Nintendo für den Herbst eine 6. Version angekündigt.

Luigis Mansion 3

Die Mischung aus Horror und Komödie soll in Version 3 der Nintendo-Spielereihe mit dem ewigen «Bruder von Mario» dabei helfen, den armen Luigi etwas populärer zu machen. Das nun gezeigte Video gefällt uns jedenfalls gut. Noch in diesem Jahr soll das neue Spiel auf die Nintendo Switch kommen.

Daemon X Machina

Letztes Jahr an der E3 vorgestellt, hat Nintendo heute endlich ein Veröffentlichsdatum bekannt gegeben: Am 13. September kommt Deamon X Machina in den Handel und damit auf die Switch.

 

Zelda: Breath of the Wild (2?)

Nintendo hat auch eine Fortsetzung des beliebten «Zelda: Breath of the Wild» – des Rekord-Titels für die Switch – angekündigt. Der Trailer ist relativ dunkel und verspricht viel Atmosphäre. Wird es als Nachfolger wohl ähnlich wie «Majora’s Mask» zu «Ocarina of Time» damals auf dem Nintendo 64? Wir können wohl erst 2020 mit dem neuen Zelda-Titel rechnen, die Fangemeinde dürfte jedoch bereits jetzt in heller Begeisterung sein.

Panzer Dragoon

Ein Sega-Klassiker kommt auch die Switch: Panzer Dragoon wird im Winter 2019 veröffentlicht.

 

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind. Seit seiner Entdeckung des Internets gibt es keine Grenzen mehr.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.