Techgarage

Die neuen Pokémon-Games der 8. Generation heissen «Pokémon Sword» und «Pokémon Shield»

by Pascal Landolt 27. Februar 2019

Nintendo und The Pokémon Company haben heute – passend zum offiziellen Pokémon-Day – erste Details zu den kommenden Spielen der 8. Generation enthüllt. Die News wurde wie üblich in einem kurzen, 7-Minütigen, «Nintendo Direct»-Live-Video auf YouTube und der offiziellen Webseite ausgestrahlt.

Wie heissen die Pokémon-Games der 8. Generation?

Wie immer gibt es vom neuen Pokémon Titel zwei Versionen, von denen der Spieler aussuchen kann und die ihrerseits für einen Kontrast stehen. Nachdem die jüngsten Titel «Schwarz und Weiss», «X und Y» und «Sonne und Mond» hiessen, nennt The Pokémon Company die ersten Spiele der neuen 8. Generation nun «Pokémon Sword» und «Pokémon Shield» – also «Pokémon Schwert» und «Pokémon Schild».

Wie heissen die neuen Starter-Pokémon der 8. Generation?

Grookey, Scorbunny und Sobble: Das sind die Namen der drei Starter-Pokémon, aus denen der Spieler zu Beginn seines Abenteuers wieder eines auswählen kann.

Pokemon-Shield-Sword-Starter-Nintendo-Switch

Noch wissen wir nicht sehr viel über die Neuzugänge – Ihre Namen lassen aber bereits Rückschlüsse auf ihre Typen zu. Auch Nintendo gibt sich auf der offiziellen Pokémon-Webseite noch recht wortkarg, zeigt ausser Name, Typ und einer kurzen Biographie noch nicht viel.

Advertisements

Das versteckt sich hinter den Namen der neuen Starter-Pokémon

Grookey: Grow + Monkey – also „wachsen“ und „Affe“. Ein schelmisches Affen-Pflanzen-Pokémon.

Scorbunny: Scorch + Bunny – „versengen“ und „Hase“. Ein Feuer-Hase voller Energie.

Sobble: Sob + Bubble – „schluchzen“ und „Blase“. Wird als scheue Wasser-Echse bezeichnet.

Wie heisst die Region in «Pokémon Sword» und «Pokémon Shield»?

Den Spieler verschlägt es in eine komplett neue Region: «Galar» wird sie genannt und auf den ersten Blick wirkt sie gross und divers. Idyllische Feldlandschaften, dichte Wälder und schneebedeckte Berge sind alle vertreten. Das lässt darauf hoffen, dass auch die neuen heimischen Pokémon divers ausfallen werden.

Pokemon-Shield-Sword-Galar-Region-Nintendo-Switch

Wann erscheinen «Pokémon Sword» und «Pokémon Shield»?

Ein genaues Veröffentlichungsdatum haben Nintendo und The Pokémon Company bei dieser ersten Ankündigung noch nicht kommuniziert. Einzig für «Late 2019» – also noch dieses Jahr – ist der Launch geplant. Ein genaueres Datum wird wohl – wie üblich – im Laufe des Sommers kommuniziert. Basierend auf vorhergegangenen Launches spekuliert «Techgarage» aber auf den 15. oder 22. November – einen Freitag.

Advertisements
Pascal Landolt

Pascal Landolt

Pascal ist Tech-Enthusiast und begeisterter Storyteller – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verknüpfen. Er lebt in Zug, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.