Apple: Neues iPhone SE und AirPods Pro sollen im April erscheinen

Neues Jahr bedeuten auch neue Updates von Apple. Im April, so heisst es gemäss einer japanischen Seite, soll der Konzern aus Cupertino ein neues iPhone SE und neue AirPods Pro auf den Markt bringen. Diese Informationen kommen angeblich von chinesischen Zulieferern.

Demnach soll das iPhone SE einen grösseren Screen haben und natürlich aktualisierte Hardware besitzen. Meiner Meinung nach kann ich mir bei dem Erfolg vom iPhone 12 Mini nicht vorstellen, das Apple noch mal ein SE auf den Markt bringt.

Bei den AirPods Pro wurde schon früher spekuliert, das Apple die Stängel entfernen oder verkleinern möchte. Persönlich finde ich diese super als nur so Knöpfe. Neben dieser Anpassung soll das Ladecase angepasst werden. Wenn die Stängel wegfallen, macht dies natürlich auch Sinn.

Ob die AirPods Pro ein weiteres Upgrade in Sachen Ton erhalten, sind derzeit anzunehmen aber nicht klar.

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google