Apple MacBook Pro: Material bei Butterfly Tastatur wurde geringfügig geändert

Vor einer Woche hat Apple ein verbessertes MacBook Pro mit einem 8-Core Prozessor präsentiert. Etwas, was dabei vielleicht untergegangen ist, ist die verbesserte Butterfly Tastatur, die im neuen MacBook verbaut ist. Nun hat iFixit, die Profis wenn es um das Zerlegen von Gadgets geht, neben der generellen Überprüfung der Reparaturfähigkeit des neuen MacBook Proauch die neue Tastatur getestet und festgestellt: Apple hat tatsächlich die «Butterfly» genannte Tastatur geringfügig geändert.

Neues Material soll helfen

Gemäss iFixit hat Apple eine Änderung bei der Schutzmembran vorgenommen. Statt Silikon besteht diese neu vermutlich aus Nylon – iFixit ist sich derzeit da noch nicht abschliessend sicher. Neben der Lautstärke beim Tippen soll diese auch den Dreck fernhalten.

Neue Apple Butterfly Tastatur

Eine zweite Änderung betrifft einen Metallkuppelschalter, welcher sich unter jeder einzelnen Taste befindet. Er soll einen elektrischen Kontakt beim Tastedruck registrieren. iFixit kann sich gut vorstellen, dass genau dieser für die Probleme zuständig ist, da so eine Taste in seinem Alltag einiges aushalten muss.

Ob diese Änderungen nun das Problem lösen wird sich in den nächsten Monaten erst zeigen. Derzeit kann das MacBook Pro im Apple Store gekauft werden.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google