WhatsApp kommt bald für das iPad und benötigt kein Smartphone dank Unabhängigkeit

WhatsApp ist praktisch auf allen Smartphones installiert und gehört zu den beliebtesten Apps der Welt. Dank der Desktop App oder der Web Oberfläche lassen sich seit einigen Jahren auch Nachrichten ganz einfach am Computer schreiben ohne immer am Smartphone hängen zu müssen. Für die Nutzung dieser Funktionen musste sich aber immer das Smartphone in der Nähe befinden, da die Daten nur vom Smartphone abgeglichen wurden. Wie WABetaInfo berichtet, habe man in der letzten Beta Version nun eine iPad WhatsApp App entdeckt.
Um die iPad App zu ermöglichen wird WhatsApp wohl eine Art Login einführen, denn ab dem Moment greift man direkt durch die App oder auch Webseite auf den Server von WhatsApp zu, um die Nachrichten zu sehen und welche schreiben zu können. Der grosse Vorteil: Egal wo man sich befindet oder welches Gerät man zur Hand hat, wie bei Facebook«>Facebook loggt man sich ein und kann seinen Freunden oder der Familie schreiben.
Gemäss WABetaInfo soll die iPad App bereits fertig sein, jedoch würde Facebook noch an der Ende-zu-Ende-Verschlüsslung arbeiten, da diese mit der Änderung auch einen Umbau benötigt.
Dementsprechend ist noch kein Datum für den Release der iPad App bekannt, jedoch sollte es nicht mehr allzulange dauern.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google