Techgarage

Tesla enthüllt erste Skizze eines neuen «Model CP»: Ist das der «China-Tesla»?

by Pascal Landolt 21. Januar 2020

Als Tesla Anfang Jahr mit den Auslieferungen des Model 3 aus der «Gigafactory 3» in Shanghai begann, versprach Tesla-CEO Elon Musk zusätzlich ein künftiges «Designed in China»-Modell. Also ein Elektroauto, das komplett von einem chinesischen Team gestaltet und umgesetzt würde.

Nun sind in den chinesischen Werbe-Broschüren von Tesla neue Skizzen (via WeChat) aufgetaucht, die stark an Design-Studien früherer Tesla-Modelle erinnern. Zur Design-Skizze schreibt Tesla auf Chinesisch: «Ein künftiger Tesla mit chinesischem Stil». Das Modell werde «Chinesische Kunst» repräsentieren und weltweit angeboten werden.

Ad Tesla Model CP
In dieser Anzeige schreibt Tesla über den «unglaublichen CP»: Ein «Tesla mit China-Flair».

Das meint «Techgarage»

Auf den ersten Blick erinnert das neue Modell stark an den Crossover «Model Y», wenn auch ein Bisschen kompakter. Wenn Tesla es schafft, einen kleinen, erschwinglichen Mini-SUV in grossem Volumen in China herzustellen und dann weltweit auszuliefern, wäre der Erfolg praktisch garantiert. China hat viel Erfahrung im Herstellen von Elektroautos – und auch im lokalen Markt werden alternative Antriebe stark gefördert.

Zudem: Die Tesla-Fabrik in China zeigt stolz, dass sie trotz geringerer Arbeitskosten auch Top-Qualität liefern kann. Einige Aufnahmen eines Tesla Model 3 «Made in China» zeigen eine einwandfreie Verarbeitung – möglicherweise gar besser als die in den USA hergestellten Modelle.

Pascal Landolt

Pascal Landolt

Pascal ist Tech-Enthusiast und schreibt leidenschaftlich gerne – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verbinden. Er wohnt in Zug, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen