Serien-News Mai 2021: Die Highlights auf Sky Show, Apple TV+, Disney+ und Netflix

Ab dieser Ausgabe unserer Serien-Highlights auf den unterschiedlichen Streaming-Diensten listen wir neu auch das Angebot von Apple TV+ mit auf. Ob mit oder ohne Apple TV+: der Mai bietet eine atemberaubende Fülle an neuen Serien und Staffeln. Von Comedy, Action und Fantasy, über Dramen, Thriller und Action bis hin zu Musicals und Anime-Serien ist alles vertreten was das Herz begehrt.

Apple TV+ ist 2019 knapp zwei Wochen vor Disney+ an den Start gegangen, allerdings mit scheinbar weit weniger Ambitionen. Während Disney+ gerade erst im März die 100 Millionen Abonnenten-Marke geknackt und bis 2024 sogar bis zu 260 Millionen Abonnenten anpeilt, gibt es von Apple TV+ offiziell gar keine Zahlen. Schätzungen gehen von rund 40 Millionen Abonnenten aus. Das klingt im ersten Moment gar nicht mal so schlecht. Untersuchungen haben allerdings ergeben, dass wohl über 60% der Apple TV+ Abonnenten lediglich ein kostenloses Probeabo besitzen, welches ihnen beim Kauf eines Apple-Produktes für ein Jahr geschenkt wurde. Bei der Befragung haben lediglich 30% davon angegeben, den Dienst auch nach Ablauf des Testzeitraums kostenpflichtig nutzen zu wollen.

Kommt hinzu, dass der Inhalte-Katalog im Vergleich zu Disney+ und Netflix ziemlich spärlich ausfällt. Andererseits gibt es so einige Juwelen (Ted Lasso, For All Mankind, Dickinson, Calls etc.) im Apple TV+ Angebot zu entdecken. Eine davon, auf die ich gerade erst neulich gestossen bin, ist Mythic Quest: Raven’s Banquet.

Mythic Quest: Staffel 2 ab 07.05.2021 exklusiv auf Apple TV+

Darin geht es um das Entwickler-Team des beliebtesten Multiplayer-Videospiels aller Zeiten, (das natürlich fiktive) Mythic Quest. Das Team formt neue Welten, erschafft Helden und kreiert Legenden. Doch die grössten Schlachten finden nicht im Spiel statt, sondern direkt im Büro. Es ist also quasi das The Office der Game-Entwickler. Das ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber mir hat die Serie richtig viel Spass gemacht. Das ist auch der Grund, weshalb ich mich sehr darauf freue, im Mai praktisch nahtlos die brandneue zweite Staffel dranzuhängen.

Apple TV+ Serien Highlights im Mai 2021

Apple Originals: Frühjahr 2021 und danach | Offizielle Vorschau

Nachdem sich Disney+ zuletzt mit WandaVision und The Falcon and the Winter Soldier tief in die Marvel Schatzkiste gegriffen hat, bedient man sich nun wieder aus dem Star Wars Fundus, bevor im Juni mit Loki wieder Marvel am Zug ist. Mit Star Wars: The Bad Batch kommt die von Fans lang ersehnte neue Animations-Serie um die experimentelle Elite-Kloneinheit 99. Die genetisch manipulierten Klonkriegern bahnt sich ihren Weg durch eine sich ständig verändernde Galaxie in der unmittelbaren Nachfolge der Klonkriege. Fans kennen und lieben die Truppe bereits aus der Serie The Clone Wars. Zeitlich spielt The Bad Batch nach den Ereignissen der siebten Staffel von The Clone Wars und des Realfilms Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith.

Disney+ Serien Highlights im Mai 2021

Eine schöne Auswahl an neuen Serien oder Staffeln findet sich auch im Mai wieder bei Sky Show. Auf meiner persönlichen Watchlist befindet sich beispielsweise The Goldbergs, welche bereits in die achte Staffel geht. Hoch gelobt ist auch die Miniserie Mare of Easttown mit Kate Winslet in der Hauptrolle.

Bisher komplett an mir vorbei ging die NBC-Serie Zoey’s Extraordinary Playlist. Darin beginnt Zoey, eine intelligente Programmiererin, nach einem ungewöhnlichen Ereignis plötzlich, die innersten Wünsche, Gedanken und Sehnsüchte der Menschen um sie herum durch populäre Songs zu hören. Zuerst zweifelt sie an ihrem eigenen Verstand, aber bald erkennt Zoey, dass dieser ungewollte Fluch eine unglaublich wunderbare Gabe sein kann. Was wie eine durchgeknallte Musical-Version von Was Frauen wollen klingt, scheint richtig gut zu sein. Immerhin kommt Zoey’s Extraordinary Playlist auf IMDb auf ein Durschnitts-Rating von stolzen 8,2 Sternen bei über 11’000 Stimmen.

Sky Show Serien Highlights im Mai 2021

Highlights im Mai - Sky Show [HD]

Auch Netflix hat so einiges an Material für den Mai zusammengestellt. Mit grosser Spannung wird beispielsweise die Superhelden-Serie Jupiter’s Legacy erwartet, die auf den Graphic Novels von Mark Millar (Kick-Ass, Wanted und The Secret Service) und Frank Quitel basiert. Darin geht es um das Spannungsfeld zwischen Familie, Superkräften und Loyalität über mehrere Jahrzehnte hinweg. Nachdem die erste Generation von Superhelden sich etwa 100 Jahre lang um die Sicherheit der Menschheit gekümmert hat, müssen sie dafür sorgen, dass ihre Kinder ihr Vermächtnis weiterführen. Doch als ihre Kinder in ihre Fussstapfen treten sollen, kommt es zu Spannungen und die alten Regeln haben ausgedient.

Spannend dürfte aber auch die Biopic-Serie Halston werden. Von Iowa bis zum Studio 54: Die 5-teilige Miniserie wandelt sich von der klassischen Geschichte von Amerikas erstem Superstar-Designer, der vom Tellerwäscher zum Millionär wurde, zu einem abschreckenden Beispiel, als Halston seinen Namen an die Wall Street verkauft. In der Hauptrolle als Halston ist Ewan McGregor zu sehen.

Gänzlich neue Wege geht Aziz Ansari mit der dritten Staffel seiner Erfolgsserie Master of None. In der neuen Staffel steht plötzlich nicht mehr Ansaris Figur im Zentrum, sondern diejenige von Denise, die bisher eine Nebenrolle eingenommen hatte. Im Grunde könnte müsste man eigentlich fast schon von einem Spin-off sprechen. Gemäss Beschreibung von Netflixt ist die neue Staffel eine moderne Lovestory, die in intimen Bildern von den Höhen und Tiefen einer Ehe erzählt, vom Ringen mit Fruchtbarkeit und persönlichem Wachstum – sowohl allein als auch gemeinsam. Flüchtige romantische Höhenflüge treffen auf niederschmetternde persönliche Verluste, während existenzielle Fragen rund um Liebe und Leben angesprochen werden. Was als lockere Komödie begonnen hat, scheint sich nun mehr und mehr in Richtung Drama zu entwickeln. Ich bin mir nicht sicher, ob mir das gefällt, aber spannend ist es allemal.

Netflix Serien Highlights im Mai 2021


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Cem Topçu

Cem Topçu ist Cineast, Blogger (Techgarage, With Love, Hülya) und Marketer (Bénédict/BVS Schulen Schweiz).

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google