Neuer Controller für Nintendo Switch löst Kopfhörer-Problem für Gamer

Was Nintendo lange verschlafen hat, löst jetzt Zubehör-Hersteller PDP und lanciert mit dem «Faceoff Deluxe» einen Controller für die Nintendo Switch mit Kopfhörer-Anschluss mit 3,5mm-Buchse. Denn weder die offiziellen Joy-Con- noch der Pro-Controller bieten eine Kopfhörer-Buchse. Und wer regelmässig Online-Spiele wie «Fortnite» spielt, weiss, wie wichtig die Kommunikation mit dem Team via Voice-Chat sein kann.
Der neue PDP-Controller erinnert optisch stark an den Nintendo Pro-Controller, mit leichten Variationen in der Anordnung einiger Menütasten. Zudem lassen sich beim Controller des Drittherstellers die «Face Plates» auswechseln, was für etwas Variation im Design sorgt. Auch die Control-Sticks und das Steuerkreuz lassen sich individuell anpassen. Der PDP-Controller ist kabelgebunden und wird über den USB-Port des Switch-Docks angeschlossen.
PDP Nintendo Switch Controller
Wir bei «Techgarage» begrüssen das Angebot von PDP auf jeden Fall sehr: Bisher schien Nintendo diese Bedürfnisse von Gamern komplett zu ignorieren. Das Anschliessen eines Headsets an die Switch war bloss im portablen Modus möglich – oder man musste hoffen, am Fernseher oder den externen Lautsprechern einen entsprechenden Anschluss zu haben. Vom neuen Controller-Design von PDP sollte sich Nintendo also ein Stück abschneiden.


Schreibe einen Kommentar

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo