iPhone 12 wird wohl mit geflochtenen USB-C auf Lightning-Kabel ausgeliefert

Es geht nicht mehr lange, bist Apple das iPhone 12 vorstellen wird. Erwartet wird die Keynote für den 13. Oktober 2020.

Auch wenn noch nichts bestätigt ist, tobt die Gerüchteküche seit Wochen, wenn es darum geht, neue Funktionen oder Designs zu erhaschen.

Werbung

Nun soll anscheinend ein Bild aufgetaucht sein, welches das neue Ladekabel zeigt. Das neue USB-C auf Lightning ist geflochten statt mit Gummi ummantelt. HomePod Nutzer kennen dies bereits und auch die, welche einen MacPro besitzen.

Es ist wahrscheinlich, dass diese Kabel stabiler sind als die Vorgänger und eventuell auch Ökologischer. Seit der Präsentation der Apple Watch Series 6 wissen wir ja, das Apple neu keine Ladeadapter mehr mitliefert, um den Ökologischen Abdruck so tief wie möglich zu halten.

Ob das neue Ladekabel dann auch so aussieht und stabiler ist, werden wir mit etwas Glück am 13. Oktober erfahren.


Schreibe einen Kommentar

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo