Die neuen Samsung-Produkte verzögern sich

Vor zwei Wochen hat Samsung auf dem Unpacked Event neue Produkte vorgestellt. Neben den beiden neuen Foldables Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 hat Samsung auch die neue Galaxy Watch 4 und neue Galaxy Buds vorgestellt. Die ersten Nutzer haben die Produkte bereits erhalten, doch bei einigen Vorbestellern kommt es jetzt wohl zu Lieferverzögerungen.

AllAboutSamsung hat berichtet, dass die ersten Vorbesteller informiert wurden und ihnen mitgeteilt wurde, dass es zu verspätungen bei der Lieferung kommen kann. Betroffen sind vorallem die, die eine Galaxy Watch 4 oder Galaxy Z Fold3 bestellt haben.

Der Marktstart war für den 27. August geplant, doch Samsung hat den betroffenen Kunden mitgeteilt, dass sie mit der Lieferung bis Mitte September rechnen können. Das aber vermutlich nur wenn alles optimal läuft. In den Berichten wird nur von Kunden gesprochen, die direkt bei Samsung bestellt haben. Ob die Detailhändler auch davon betroffen sind, wissen wir noch nicht. Wir vermuten aber, dass es da ähnlich aussieht. Einen Grund für die Verzögerung nennt Samsung selber aber leider nicht.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Florian Stettler

Florian absolviert eine Ausbildung zum Informatiker und interessiert sich für Technik und die Fotografie. Auf Techgarage berichtet er über aktuelle Themen rund um Android.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

[email protected]

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google

Managed WordPress Hosting by