Apple gibt dem iPad mini eine Rundum-Erneuerung mit USB-C und Touch ID

Im Rahmen des «California Streaming» Events am 14. September hat Apple auch ein komplett neues iPad mini vorgestellt. Das kleinste Tablet von Apple bekommt jetzt auch das kantige Gehäuse-Design, das man vom iPad Pro bereits kennt.

Und der Tech-Konzern aus Cupertino möchte sein iPad mini zum Werkzeug für die modernen Helden machen: Sei das im Fotografie-, Ingenieur- oder Medizinal-Bereich. Um für diese professionellen Einsätze noch nützlicher zu werden, erhält das neue 2021er iPad mini eine 12-Megapixel-Kamera auf Front und Rückseite, eine schnelle 5G-Datenverbindung und einen leicht vergrösserten 8,3-Zoll-«Liquid Retina»-Bildschirm: Letzteres ist Apple-Sprech für einen IPS LCD Screen.

Mehr Zubehör – mehr Features

Mit dem Apple Pencil (2. Generation) lässt sich nun auf dem neuen iPad mini kreativ werden, der Stift lässt sich dabei magnetisch mit dem Tablet verbinden. In der «On»-Taste ist neu Touch ID verbaut, damit sich das iPad mini auch in hektischen Situationen – oder mit aufgesetzter Maske – verlässlich entsperren.

Zudem erhält das iPad Mini neu einen USB-C-Anschluss fürs Aufladen des Akkus und das Verbinden von Zubehör. Dieser Schritt eröffnet dem iPad mini neue Einsatzmöglichkeiten für das Anschliessen von professionellem Equipment. Stolz ist Apple auch auf die neue «Smart Folio»-Hülle, die in den Farben schwarz, weiss, dark cherry, English lavender und electric orange verfügbar sein wird.

Apple_iPad-mini_colors_09142021
Das neue iPad mini wird in vier Farben verfügbar sein und erhält neu einen USB-C Port.

Angetrieben wird das neue mini-Tablet durch einen A15 Bionic Prozessor, dessen 6-Core CPU eine Geschwindigkeitssteigerung von 40% gegenüber des direkten Vorgängermodells bringen soll. Das neue iPad mini wird bereits mit der neuesten OS-Version iPadOS 15 ausgestattet sein.

Konfiguration, Preis und Verfügbarkeit des neuen 2021 iPad Mini

Das neue 2021er iPad mini erscheint in den USA am 24. September 2021 in den vier Farben pink, starlight, purple und space gray sowie in den Speicher-Konfigurationen von 64 Gigabyte (GB) oder 256 GB.

Wir werden diesen Artikel mit den aktuellen Schweizer Daten und Preisen aktualisieren, sobald wir diese erhalten.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Pascal Landolt

Pascal lebt für Technologie und schreibt leidenschaftlich gerne – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verbinden. Er wohnt in Zürich, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause. Pascal war beruflich redaktionell und in der PR für einen globalen Technologiekonzern tätig, bevor er sich selbständig gemacht hat.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google