Techgarage

292 Zoll Bilddiagonale: Samsung macht mit «The Wall Luxury» den Fernseher zur Wand

by Pascal Landolt 13. Juni 2019

Gerade einen neuen 65″- oder 75″-TV gekauft? Bestimmt toll, aber auch das sind nur Mini-Monitore im Vergleich zu dem, was Samsung gerade enthüllt hat: «The Wall Luxury», der neueste Fernseher des koreanischen Herstellers, beginnt bei 73 Zoll und 1080p Auflösung, lässt sich aber dank des «MicroLED»-Baukastensystems bis auf 292 Zoll und 8K-Auflösung ausbauen. Das wären dann satte 7,4 Meter Bilddiagonale.

Damit liesse sich eine ganze – relativ grosszügige – Wand in der Wohnung in LED-Panels kleiden, um darauf «Super Smash Bros.» zu spielen. Weitere Vorteile, anstatt Tapeten «The Wall Luxury» in Betracht zu ziehen: Das LED-Panel ist weniger als 30mm tief und lässt sich durch den «Ambient Mode» bestens in seine Umgebung integrieren.

Advertisement

«Ambient Mode» passt das Panel in die Umgebung ein

Zur Erinnerung: Samsungs «Ambient Mode» soll die «schwarze Mattscheibe» im Wohnzimmer ersetzen und lässt stattdessen den TV-Schirm eingeschaltet, spielt aber Kunstwerke oder Muster ab und passt auch die Hintergrundbeleuchtung der Tageszeit an.

Samsung The Wall Luxury 2 Techgarage

Der «Ambient Mode» verwandelt Samsung-TVs in Kunstwerke oder dezente Hintergründe.

Dabei hilft, dass die Lebensdauer der Panels von «The Wall Luxury» rund 100’000 Stunden betragen sollen. Und auch auf zeitgemässe Leistungsdaten muss man nicht verzichten: Die Bildwiederholrate beträgt 120Hz, ebenfalls vorhanden ist HDR-Technologie mit bis zu 2’000 nits Helligkeit.

Der Preis: Wir fragen besser gar nicht

Was wir wissen: «The Wall Luxury» ist ab Juli 2019 erhältlich. Was wir nicht wissen: Wie teuer es uns kommen würde, eine Wand der «Techgarage» mit hochleistungs LED-Panels zu bedecken. Aber wie üblich in diesem Markt: Wenn du erst fragen musst, wie teuer der Spass ist, gehörst du wohl nicht zur Zielgruppe.

Advertisement

Wer kleinere Brötchen backen muss, dem sei stattdessen ein «simpleres» Modell QLED-TV von Samsung ans Herz gelegt: Wie beispielsweise der «QE98» mit 8K-Auflösung und 98″ Diagonale für rund 60’000 Franken.

Pascal Landolt

Pascal Landolt

Pascal ist Tech-Enthusiast und begeisterter Storyteller – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verknüpfen. Er lebt in Zug, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.