Techgarage

Wird Samsung an der CES einen randlosen 8K QLED-TV vorstellen?

Geschrieben von Pascal Landolt 2. Januar 2020

Samsung gehört zu den ganz grossen im TV-Markt. Die QLED-Linie seiner Fernseher scheint im Markt bestens anzukommen und ab und zu lässt der koreanische Hersteller mit Projekten wie der gigantischen «The Wall» seine Technologie-Muskeln spielen.

Nun sind über die Spezialisten der Seite «4kfilme.de» erstmals Bilder zum nächsten Wurf von Samsung geleakt. Möglich, dass uns an der kommenden CES in Las Vegas (7.-10.1.2020) ein weiteres Highlight in der Form eines 8K-QLED-Fernsehers mit minimalem Bildschirmrand erwartet.

Technische Details und 8K-Zertifizierung

Noch ist die Ankündigung nicht offiziell, doch in wenigen Tagen wissen wir wohl mehr. Die ersten beiden Bilder wollen wir euch auf jeden Fall nicht vorenthalten, ebensowenig die bisher geleakten technischen Details:

Genannt werden etwa die Modellbezeichnungen Q900T und Q950T, zudem wird erwartet, dass das neue Spitzenmodell in Grössen von 65 Zoll oder mehr erscheinen soll. Und nachdem Samsung gerade seine ersten Zertifikationen von der «8K Association» erhalten hat, erwarten wir eine Bildauflösung von mindestens 7,680 x 4,320 Pixeln (das Doppelte von UHD), maximale 600 nits Helligkeit und Unterstützung der HDMI2.1 and HEVC (H.265) Standards. Die CES, die parallel zum grossen «Techgarage»-Jubiläums-Gewinnspiel stattfindet, wird uns also schon die ersten Tech-Highlights des Jahres bescheren.

q800t-soundbar-ces-2020-samsung
Ergänzt werden die vermuteten 8K-QLED-TVs von Samsung durch eine Q800T Soundbar.
Pascal Landolt

Pascal Landolt

Pascal ist Tech-Enthusiast und schreibt leidenschaftlich gerne – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verbinden. Er wohnt in Zug, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause.

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen