Techgarage

Twitter rollt Redesign mit einfacherer Navigation und mehr Funktionen aus

by Kevin Kyburz 16. Juli 2019

Twitter hat gestern damit angefangen, sein neues Redesign global auszurollen. Seit Anfang Jahr hat man das Design getestet und somit auch schon ein paar mal in freier Laufbahn gesichtet. Die vereinfachte Navigation befindet sich neu ganz gross auf der linken Seite und beherbergt alle wichtigen Bereiche wie Benachrichtigungen, Direktnachrichten, Erkunden, Lesezeichen und Listen. Neu lässt sich im gleichen Menü auch ganz einfach zwischen mehreren Profilen wechseln, somit kann man neben dem privaten Profil im selben Browser einen Firmen-Account nutzen.Twitter Redesign Profil wechseln

Neben einem Dark Mode, gesellt sich neu auch der „Dimm Mode“ dazu, welcher statt einem Schwarz, eher ein Grau besitzt. Wer die Schriftgrösse oder Farben anpassen möchte, findet diese Option neu auch bei den „Dark Mode“ Einstellungen.

Advertisement

Das neue Design Update wurde entwickelt, um die Bedienbarkeit innerhalb von Twitter zu erleichtern. Während man zuvor immer auf sein eigenen Profil klicken musste um zu Listen, Design und Einstellungen zu kommen, wurde dies nun nutzerfreundlich optimiert.

Twitter Redesign Farbschema wechseln Dark Mode

Einen negativen Punkt bringt das Design aber mit sich: Durch die grosse Schrift und das grosse Menü, bleibt nicht viel Platz für das Lesen von Tweets.

Advertisement

Twitter hat angekündigt, dass das Redesign in den nächsten Tagen-Wochen für alle zur Verfügung steht.

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind. Seit seiner Entdeckung des Internets gibt es keine Grenzen mehr.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.