Techgarage

Sony stellt neues FE 12-24mm f/2.8 GM Objektiv vor

Geschrieben von Kevin Kyburz 7. Juli 2020

Sony hat heute das neue FE 12-24mm f/2.8 GM Ultraweitwinkel Objektiv vorgestellt, welches Landschaft- und Stern-Fotografen besonders freuen wird. Fans der Sony Kameras und Objektive kennen bereits sicher das 12-24mm f/4 welches ich selbst immer auf meinen Reisen dabei habe.

Neben der grösseren Blende hat Sony das Objektiv so stark verbessert, dass es als GM Modell erscheint.

Sony SEL1224GM.jpg

GM steht hierbei für G-Master und soll eine ultimative Kombination aus erstklassiger Auflösung und Bokeh bieten, welche andere Objektive nicht bieten können.

Sony schreibt in der Pressemitteilung dazu folgendes:

Beim neuen G Master-Objektiv kommt erstmals eine brandneue Nano-AR-Beschichtung II zum Einsatz, die sich auch auf grosse Linsenelemente oder stark gekrümmte Elementflächen gleichmässig anbringen lässt. Die Nano-AR-Beschichtung II verhindert interne Reflexionen und minimiert Streulicht und Geistereffekte. Das Ergebnis sind hohe Kontraste und Klarheit im gesamten Bild, trotz des grossen Sichtwinkels des Objektivs – selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Review

Techgarage wird die nächsten Tage die Möglichkeit haben, das Objektiv ausgiebig bei Tag und Nacht testen zu können. Wir sind gespannt, wie die Bilder im Vergleich zum FE 12-24mm f/4 Objektiv sind.

Zermatt Matterhorn Sony FE 12-24mm f/4
Das Matterhorn in Zermatt fotografiert mit dem Zermatt Matterhorn Sony FE 12-24mm f/4 Objektiv.

Preis und Verfügbarkeit

Das Sony FE 12-24mm f/2.8 GM Objektiv ist ab September 2020 verfügbar und kostet 3`500 Schweizer Franken.

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

Kommentare

Erforderliche Felder sind mit einem * markiert

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen