OnePlus Band: Fitnesstracker soll am 11. Januar kommen

OnePlus soll dieses Jahr sein erstes Fitness-Armband präsentieren. Gemäss Gerüchten soll dieses auf den Namen «OnePlus Band» hören.

Wie der Leaker Ishan Agarwal nun berichtet, soll der Fitness-Tracker bereits am 11. Januar auf den Markt kommen. Weiter nennt Ishan auch bereits Funktionen, welche das oneplus«>OnePlus Band kann.

Neben der Herzfrequenzmessung, soll wie bereits bei der Apple Watch Series 6 auch eine Blutsauerstoffsättigungsmessung verfügbar sein. Weiter bietet OnePlus dem Träger eine Schlaftracking Funktion.

Dank dem 1,1 Zoll AMOLED Touchscreen, kann der Nutzer verschiedene Einstellungen tätigen oder auch Workouts und Aktivitäten starten.

Gemäss den Informationen, soll der Akku des Fitness-Tracker ganze 14 Tage mit einer Aufladung durchkommen.

Das OnePlus Band ist natürlich auch Wasser-und Staubgeschützt. So soll es den Standard IP68 unterstützen.

Ob das Fitness-Armband in Europa und sogar den Weg in die Schweiz findet, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google