iOS 14.5: Facebook und Instagram Apps betteln um Daten

Mit dem iPhone Update iOS 14.5, welches vor wenigen Wochen veröffentlicht wurde, macht es Apple allen Apps, welche ungefragt die Daten der Nutzer trackt um einiges schwieriger, den Nutzer erhalten ab dem Update bei jeder App einen Hinweis zum Tracking und müssen dieser Datenerfassung fortan explizit zustimmen. Facebook mit Diensten wie Instagram und WhatsApp haben da natürlich keine Freude, da diese von Daten leben.

Mit einer neuen Kampagne innerhalb der Instagram und Facebook App macht der Konzern aus Palo Alto nun darauf aufmerksam, welche folgen das Deaktivieren des Trackings hat und „droht“ den Nutzern sogar damit, dass die Dienste ohne deren Tracking Erlaubnis bald nicht mehr kostenlos sind.

Weiter ermutigt Facebook seine Nutzer mit der Warnung, dass man ohne dieses Tracking keine kleinen Unternehmen mehr unterstützen könne und auch die personalisierte Werbung wegfallen würde.

Wird Facebook und Instagram bald kostenpflichtig?

Auch wenn Facebook um Mark Zuckerberg damit „droht“ dass ohne diese Daten die Dienste kostenpflichtig werden, kann man getrost aufatmen, denn Werbetreibende werden in naher Zukunft weiterhin ihr Geld in diese Dienste stecken und nach den letzten Quartalszahlen scheint es dem Konzern noch nicht so schlecht zu gehen.

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google