Techgarage

Gmail: Dynamische E-Mails für alle ab dem 2. Juli verfügbar

Geschrieben von Kevin Kyburz 11. Juni 2019

Anfang 2019 hat Google „Dynamische E-Mail`s“ in einer Beta Version gezeigt. Dynamische E-Mails sind eine Weiterentwicklung des AMP (Accelerated Mobile Pages) Formats, durch welche Webseiten erheblich schneller aufgerufen werden können. Ein Vorteil welcher heutzutage vor allem Smartphones beim Aufrufen einer Seite über Google oder LinkedIn nutzen.
Dank dieser Weiterentwicklung sind wir in der Lage in Google Mail bald mehr zu erledigen, ohne den Posteingang je verlassen zu müssen. Ab dem 2. Juli schaltet Google für allen Gmail Nutzern die neue Funktion auf.
Dank AMP in Google Mail können Benutzer webbasierte Aufgaben direkt in ihrem Posteingang ausführen. Einige Beispiele sind das Ausfüllen eines Formulares oder die Bearbeitung eines Google Docs direkt im E-Mail. Diese Funktion soll Zeit sparen und sorgt sicher auch für ein paar Tabs weniger im Browser.


Seit Beginn der Beta hat Google bereits einige Partner an Board, welche diese Funktionen schon in ihre E-Mails eingebaut haben. Darunter sind Booking.com, Despegar, Doodle, Ecwid, Freshworks, Nexxt, OYO Rooms, Pinterest und redBus.

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

Kommentare

Erforderliche Felder sind mit einem * markiert

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen