Facebooks Messenger ermöglicht Löschen von Nachrichten für alle

Wer in Facebooks Messenger eine Nachricht verschickt hat, kann diese ab jetzt wieder zurückholen, also für alle löschen. Allerdings besteht diese Möglichkeit nur zehn Minuten lang.

«Für alle entfernen»

Egal ob man bei einer Nachricht den falschen Empfänger ausgewählt hat oder nachträglich einen Tippfehler entdeckt; beides ist ärgerlich. Nun ist es auch in Facebooks Messenger möglich, eine solche Nachricht beim Empfänger zu löschen. WhatsApp hatte diese Funktion bereits im Jahr 2017 eingeführt.
Das Löschen von Nachrichten im Messenger von Facebook funktioniert sowohl bei einzelnen Empfängern als auch bei Gruppen. Man muss einfach auf die Nachricht tippen, die man löschen möchte. In dem dann erscheinenden Menü wählt man «Entfernen» aus. Nun wird man vor die Wahl gestellt, die Nachricht entweder nur für sich selbst zu löschen oder für alle. Wählt man «Für alle entfernen», wird an Stelle der gelöschten Nachricht dauerhaft die Information angezeigt, dass eine Nachricht entfernt wurde, und zwar bei allen, die die Nachricht empfangen hatten.
Wenn man sich für die Option «Für dich entfernen» entscheidet, wird die Nachricht nur im eigenen Chatverlauf gelöscht; alle anderen Personen im Chat können die Nachricht weiterhin sehen. Eine Information, dass man die Nachricht entfernt hat, wird bei Nutzung der Option «Für dich entfernen» nicht angezeigt. Die Nachricht verschwindet einfach aus dem eigenen Chatverlauf.
Die neue Messenger-Funktion zum Löschen von Nachrichten wird Facebook auf der ganzen Welt ausrollen. Man kann sie sowohl auf iOS-Geräten als auch auf Android-Geräten nutzen.

Bei WhatsApp kann man länger löschen

Nach dem Versenden einer Nachricht hat man in Facebooks Messenger zehn Minuten lang Zeit, um die Message zu löschen. Bei WhatsApp waren es bei Einführung der Löschfunktion circa achteinhalb Minuten (512 Sekunden). Im Jahr 2018 wurde dieser Zeitraum dann auf 68 Minuten und 16 Sekunden verlängert, was der Blog «WABetaInfo» damals in einer Beta-Version entdeckt hatte. WhatsApp selbst gibt auf seiner Seite keine Informationen an, wie lange man zum Löschen von Nachrichten Zeit hat. Vielleicht sollte die Ausdehnung der Löschphase erstmal nur getestet werden.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google