Facebook Messenger kommt als Desktop App

Zwar fängt die Facebook Entwicklerkonferenz F8 erst um 10 Uhr ( bzw. 19 Uhr Schweizer Zeit) an, doch hatte einer der Mitarbeiter wohl einen nervösen Finger und wollte uns die News bezüglich des Facebook Messengers nicht vorenthalten, weshalb der erste Blogbeitrag zur F8 bereits online ist.

macOS und Windows App für den Messenger

Wie die Mitarbeiter im Messenger Team bekanntgeben, soll dieses Jahr noch eine App für den Computer/Laptop erscheinen. Diese soll für Mac und Windows funktionieren. Anscheinend sei das Bedürfnis so gross, das Facebook dies nun den Nutzern erfüllt. Wollen wir nur mal hoffen, das Facebook damit nicht noch mehr Daten sammelt. Die App soll sich nicht gross anders sein, als die welche wir bereits für iOS und Android kennen.

Lightspeed – Schlanker und schneller Messenger

Die Messenger App selber ist zwar nicht ganz so gross und schwer wie Facebook selber, jedoch sind 100MB für eine Chat-App doch schon ganz viel. Mit dem Projekt «Lightspeed» möchte Facebook die Messenger App kleiner wie 30MB machen und so schnell, dass diese unter 2 Sekunden bereit zur Nutzung ist. Wir wünschen viel Erfolg.

Enge Freunde und Familie bekommen eigenen Bereich

Bei Facebook ging es von Anfang an um Freunde. Da enge Freunde und auch Familien sich oft viel zu sagen haben, möchte Facebook in diesem Jahr noch einen speziellen Bereich für enge Freunde und Familien im Messenger integrieren. Gemäss Blogbeitrag soll dies ein eigener virtueller Raum sein, in welchem diese Videos zusammen schauen können und mehr. Alle Funktionen sollen gemäss Facebook noch in diesem, Jahr erscheinen.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google