Elektroautos im norwegischen Extrem-Reichweitentest: Das sind die Sieger

Zweimal im Jahr testet der Norwegische Autoverband, NAF, Elektroautos im extremen Reichweiten-Test. Ziel ist herauszufinden, welches Modell von Elektroauto die längste Reichweite im Alltag besitzt. Konkret bedeutet das: Die E-Autos werden vom NAF gefahren, bis sie stehenbleiben.

Wer hat den Langstreckentest gewonnen? Dazu mehr gleich, doch vorher noch eine kurze Aufstellung.

In der aktuellen Ausgabe des Reichweiten-Tests des NAF – Sommer 2021 – wurden 21 Elektroauto–Modelle auf ihre Ausdauer-Reise geschickt. Alle Automodelle waren dabei BEVs, also rein elektrische Autos mit Batterie als Energiespeicher. Für 19 Modelle war es die erste Teilnahme bei diesem Test, zwei Modelle haben die Prüfung in Norwegen bereits einmal absolviert: Das Tesla Model 3 Long Range, heuer aber in der 2021-er Modellversion. Und der Hyundai Kona, der laut NAF letztes Mal einen guten Eindruck durch das attraktive Preis-Leistungsverhältnis hinterlassen hat.

WLTP vs. Real-World: Wie realistisch sind die Herstellerangaben?

Hersteller geben ihre Reichweitenangabe für ihre Elektroauto–Modelle nach dem «WLTP»-Zyklus an, der realistische Situationen im Alltag so gut wie möglich spiegeln soll. Laut Herstellerangabe betragen diese Reichweiten bei den Autos in diesem Test zwischen 200 (Honda E) bis 614 Kilometer (Tesla Model 3 Long Range) pro Akkuladung.

Norwegen Elektro Auto Sommertest
Insgesamt 21 Elektroauto-Modelle wurden im Test des norwegischen NAF auf die Ausdauerreise geschickt.

Die gute Nachricht: 18 der 21 Modelle haben im norwegischen Praxistest bessere Zahlen geliefert als die Hersteller es versprochen haben. Die Konditionen zum Zeitpunkt des Tests: Trockene Strassen, leichter Sommerwind und Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius. Die Teststrecke führte dabei durch die Stadt über Autobahnen (bis 110 km/h) und über Landstrassen und einen Bergpass, respektive einige Bergpässe für die Autos mit den längsten Reichweiten.

Welche Elektroauto-Modelle halten am längsten durch?

Im NAF-Test wurden alle Modelle über Nacht auf 100% der Akku-Kapazität geladen, und dann am Morgen ohne Vorheizung der Batterie oder Kabine auf die Reise geschickt. Wenn die Reichweitenanzeige bei 0% angekommen war, wurde munter weitergefahren – bis zum bitteren Ende eben, bis zum Stillstand des Autos neben der Strasse.

Die Top 10 der grössten Reichweite sah dann aus wie folgt, mit tatsächlich gefahrenen Kilometern vs. WLTP-Angabe:

  1. Tesla Model 3 Long Range AWD (2021): 614 km WLTP / 654.9 km im Test
  2. Ford Mustang Mach-e Long Range RWD: 610 km WLTP / 617.9 km im Test
  3. Ford Mustang Mach-e Long Range AWD: 540 km WLTP / 551.9 km im Test
  4. Volkswagen ID.3 Pro S: 539 km WLTP / 564 km im Test
  5. Skoda Enyaq: 520 km WLTP / 522 km im Test

Die weiteren detaillierten Testergebnisse und weiteren Ranglistenplätze gibt’s auf der Webseite des NAF.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Pascal Landolt

Pascal lebt für Technologie und schreibt leidenschaftlich gerne – und als Mitgründer und Redaktor von Techgarage kann er diese beiden Passionen miteinander verbinden. Er wohnt in Zürich, aber eigentlich nennt er die ganze Welt sein Zuhause. Pascal war beruflich redaktionell und in der PR für einen globalen Technologiekonzern tätig, bevor er sich selbständig gemacht hat.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

[email protected]

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google

Managed WordPress Hosting by