Clubhouse für Android ab sofort in «Public Beta» verfügbar

Clubhouse ist wohl «Lockdown Hype App» 2021 und so beliebt, dass Twitter, Facebook und andere Plattformen die live Sprachchat App gleich in vielen Punkten kopieren. Lange war der Dienst nur für iOS Nutzer verfügbar, was neben vielen Vorwürfen auch den Weg für die Konkurrenz ebnete, welche ihre Apps bereits für ein breiteres Publikum bereit hatte.

Heute haben die Clubhouse Gründer nach einigen Monaten Fleissarbeit die Android-App für Clubhouse in eine öffentliche Beta geschickt, wodurch Nutzer diese aus dem Google Play Store gratis herunterladen können. Noch muss man sich zwar in einigen Ländern für eine Warteliste anmelden. Wer diesen Weg lieber überspringen möchte, kann sich die Datei direkt bei APKMirror herunterladen.

Leider ist Clubhouse immer noch «Invite only», jedoch dürfte jeder wohl bereits einen Invite erhalten haben. Wer noch keinen hat, kann über folgenden Link gerne beitreten.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google