Animal Crossing: New Horizon – Nintendo zeigt Vorschau auf 2. Sommer Update

Heute hat Nintendo in einem Video Trailer eine Vorschau auf das 2. Sommer Update von Animal Crossing: New Horizon gezeigt.

Erst Anfang Juli wurde Version 1.3.0 veröffentlicht, welches neben dem neuen Meerjungfrau-Set auch den beliebten Otter Johannes auf die Insel gebracht hat. Eines der grössten neuen Funktionen welche Nintendo seinen Spielern zur Verfügung gestellt hat, war die Möglichkeit um seine Insel zu schwimmen und zu tauchen, wodurch auch Seekreaturen gefangen werden konnten.

Mit Version 1.4.0 bringt Nintendo wie schon in Animal Crossing: New Leaf das Feuerwerk ins Spiel. Somit haben Spieler den ganzen August immer sonntags ab 19 Uhr ein Feuerwerk auf dem Dorfplatz.

Nach dem Update erhalten alle Spieler von Nintendo diese Tapete als Geschenk per Post.

Weiter wird es mit Version 1.4.0 die Funktion des Träumens geben. Spieler können so im Bett einschlafen und Luna begegnen, welche dem Spieler hilft, auf einer anderen Insel (die eines Freundes) aufzuwachen. In dieser Traum-Funktion ist es Spielern nicht möglich auf der anderen Insel Sachen zu ändern oder mitzunehmen.

Zuletzt fügt Nintendo eine Insel-Backup Funktion hinzu, welche es ermöglicht ein Backup der Insel in die Cloud zu laden. Mithilfe vom Nintendo Support soll es dann möglich sein, diese auf eine neue Switch zu verschieben.

Das Update erscheint wohl in der Nacht auf den 30. Juli in Europa. Damit die neuen Funktionen genutzt werden können, muss das Spiel unbedingt beendet werden und im Internet das Update auf Version 1.4.0 heruntergeladen werden.

Animal Crossing: New Horizons Summer Update - Wave 2 - Nintendo Switch


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google