Techgarage

Telegram bringt Ordner Funktion für Gruppen Chats

Geschrieben von Kevin Kyburz 30. März 2020

Telegram hat heute ein etwas grösseres Update freigegeben. Neu lassen sich Gruppenchats in Ordner verwalten. Klingt erst mal komisch, macht meiner Meinung nach aber Sinn, sofern man in vielen Gruppen mit gleichen Themen Mitglied ist.

Wie ihr in dem kleinen Demo-Video sieht, werden diese Gruppen dann als Tabs dargestellt und man kann einfach durchwischen.

Nachdem die ersten GruppenOrdner erstellt wurden, werden diese natürlich wie gewohnt mit der Webversion oder der Desktop-App synchronisiert.

Channel Statistiken

Solltet ihr Besitzer eines Channels mit mehr als 1000 Abonnenten sein, bekommt ihr mit dem neusten Update detaillierte Statistiken über euer Wachstum und die Leistung eurer Beiträge.

Alles zum neuen Update findet ihr auch bei Telegram auf dem Blog

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

Kommentare

Erforderliche Felder sind mit einem * markiert

follow us in feedly
Hier könnte ihre Werbung stehen