Philips Hue Play Gradient Light Tube geleakt

Es ist mittlerweile bekannt das Signify, die Firma hinter Philips Hue Ende August jede Menge neue Produkte vorstellt. Das ganze passiert im Rahmen eines virtuellen IFA Ereignisse. Neben den bereits geleakten Produkten hat der Hersteller auf seinem YouTube Kanal gleich den Philips Hue Play Gradient Light Tube geleakt, welcher wohl Gamer oder Home Cinema Enthusiasten ansprechen soll.

Der Gradient Light Tube kann vom Nutzer entweder an der Wand montiert, oder einfach an beliebiger Stelle hingestellt werden. Die Röhre lässt sich um 360 Grad drehen, wodurch der Nutzer die beste Position für seine Beleuchtung einstellen kann.

Wie bereits bei den anderen Produkten, welche im Herbst auf den Markt kommen sollen, lassen sich die Farben der gesamten Röhre an jedem Ort individuell einstellen.

Philips Hue Play Gradient Light Tube Farben und Grösse

Erscheinen soll die Philips Hue Play Gradient Light Tube in zwei Grössen. Die kleine ist dabei 87.7 cm lang und soll rund 200 Euro kosten. Die grosse ist 137.7 cm lang und kostet 50 Euro mehr. Beim kauf kann der Nutzer zwischen einer schwarzen oder weissen Tube auswählen.

Wie Justin_tech zudem weiss, soll die kleine Lampe zwischen 1100 und 1540 Lumen stark sein. Die grosse zwischen 1260 und 1800 Lumen.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google