Noch vor Kinostart: Wonder Woman 1984 kommt zu Sky Show

  • Der DC-Erfolgsfilm „Wonder Woman 1984“ ist ab 8. März in der Schweiz auf Sky Show verfügbar
  • Der Film steht damit noch vor dem Kinostart auf Abruf zur Verfügung
  • Das Sequel des weltweiten Megahits „Wonder Woman“ mit Gal Gadot in ihrer Paraderolle als Amazonen-Prinzessin im Kampf gegen das Böse

HBO Max als Antwort auf Netflix und Disney+

In den USA ging mit HBO Max am 27. Mai 2020 ein neuer Netflix-Konkurrent an den Start. Es war die direkte Antwort des Filmstudios Warner Bros. auf den Disney-eigenen Streaming-Service Disney+.

Wie alle anderen Filmstudios auch, kämpft der Traditionskonzern Warner Bros. mit dem Umstand, dass wegen der Corona-Pandemie seit Monaten weltweit die Kinos geschlossen sind. Immer wieder wurden Filmstarts nach hinten verschoben, bis sich Warner schliesslich zum Schritt entschied, sämtliche Filme im 2021 parallel zum Kinostart auch auf dem hauseigenen Streamingdienst HBO Max zu veröffentlichen.

Alle Warner Bros. Filme werden 2021 parallel zum Kinostart auf HBO Max gezeigt

Der Startschuss fiel im Dezember 2020 mit Wonder Woman 1984. Doch während die Amerikaner in den Genuss kamen, sich das DC-Spektakel in den eigenen vier Wänden ansehen zu können, blieb der Rest der Welt vorerst aussen vor.

In Deutschland änderte sich das am 18. Februar 2021, als das Wonder Woman Sequel auf dem deutschen Video-on-Demand-Service Sky Cinema sowie Sky Ticket anlief. Die Schweiz hingegen hatte, wohl wegen komplizierten lizenzrechtlichen Fragen, das Nachsehen.

Wonder Woman 1984 ab 8. März auf Sky Show und Sky Cinema

Jetzt endlich kommt der Blockbuster auch in unsere guten Stuben. Schon am 8. März ist Gal Gadots legendäre Superheldin in der Schweiz exklusiv auf dem Streamingdienst Sky Show verfügbar. Und auch nachdem der Film in die Schweizer Kinos kommt, können Sky Show Kunden Wonder Woman 1984 weiterhin bei Sky geniessen.

Kommen schon bald weitere Warner Blockbuster exklusiv zu Sky Show?

Doch was bedeutet das für die weiteren Warner Bros. Filme, die bei HBO Max bereits angekündigt wurden? Veritable «Crowd Pleaser» und Blockbuster wie Judas and the Black Messiah, Godzilla vs. Kong, Mortal Kombat, The Conjuring: The Devil Made Me Do It, Space Jam: A New Legacy, The Suicide Squad, Dune oder The Matrix 4 werden in den USA gleichzeitig zum Kinostart jeweils auch auf HBO Max zu sehen sein. Gibt es Anlass zur Hoffnung, dass Sky Show Schweiz mitzieht und die Filme ebenfalls parallel in die heimischen TV-Geräte bringen wird? Aktuell kann darüber nur spekuliert werden, doch wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufendenden.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Cem Topçu

Cem Topçu ist Cineast, Blogger (Techgarage, With Love, Hülya) und Marketer (Bénédict/BVS Schulen Schweiz).

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google