Camo Webcam App Desktop

iPhone Webcam App «Camo» neu auch für Android Smartphones verfügbar

Von Kevin Kyburz

Camo nutze ich persönlich schon seit bald einem Jahr als Webcam App für mein apple«>Apple Desktop Set-up. Neu gibt es die iPhone-App auch für Android Smartphones, wodurch jeder Nutzer sein Smartphone zu einer Webcam am PC oder Mac machen kann.

Der Nutzer schliesst sein Smartphone einfach per Kabel an seinen Computer an und öffnet auf diesem und dem Telefon die Camo App. Sobald sich diese gefunden haben, kann steht einer Videokonferenz mit Zoom, Microsoft Teams, Skype, Slack, Cisco Webex oder Google Hangout nichts mehr im Weg.

Wer das Premium Abo für 4,99 $ pro Monat, bzw. 39,99 $ für ein Jahr oder 79,99 $ auf Lebenszeit kauft, kann auf der Desktop-App weitere Einstellungen tätigen. So lassen sich die Smartphone-Objektive auswählen, die Beleuchtung und Farben anpassen, in das Bild rein-zoomen, das Bild Zuschneiden und der Fokus setzen.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Die «Techgarage» ist das grösste unabhängige Tech-News Magazin der Schweiz.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleibe über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.

Advertise With Us

Jeden Monat besuchen uns über eine Million Unique Users, welche im Schnitt über 2,5 Minuten auf unserer Seite bleiben.

Copyright © 2010 - 2022 Techgarage.