In 2019 kommendes iPad der 7. Generation im Design des Vorgängers?

Die Website «Mac Otakara» berichtet in ihrem Blog, dass Zulieferer an einem iPad der 7. Generation arbeiten würden, das äusserlich fast genauso aussehen könnte wie das iPad der 6. Generation.

Unterschiedliche Angaben zur Bildschirmgrösse

Zum einen hätte «Mac Otakara» aus Lieferantenkreisen erfahren, dass das iPad 2019 mit der Touch ID ausgestattet sein werde – genauso wie das Vorgänger-iPad aus dem Jahr 2018. Die Face-ID-Funktion bliebe damit dem iPad-Pro-Modell vorbehalten. Sollte der Fingerabdrucksensor nicht in das Display verbaut werden, sondern im Home-Button verbleiben, wird sich am Design des iPads vermutlich nicht viel ändern. Insbesondere würden die Ränder um das Display des iPad 2019 in diesem Fall eher nicht reduziert werden.
Was die Bildschirmgrösse anbelange, würden unterschiedliche Informationen kursieren. Ein Lieferant hätte gesagt, dass der neue iPad-Bildschirm 10 Zoll messen werde. Nach anderen Informationen würde dessen Grösse bei 9,7 Zoll verbleiben, berichtet «Mac Otakara».
Ausserdem soll im kommenden iPad – wie beim Vorgänger – ein Kopfhöreranschluss verbaut werden. Beim iPad Pro 2018 war die Kopfhörer-Buchse entfernt worden.

Neues iPad (2019) kommt vermutlich im Frühling

«Mac Otakara» geht davon aus, dass das iPad der 7. Generation zusammen mit dem iPad Mini 5 präsentiert werde. Bei dem kleinsten der iPads gab es zuletzt im Jahr 2015 mit dem Mini 4 eine Modell-Auffrischung.
Der Blog «MacRumors» spekuliert auf den Zeitraum um den 25. März als Vorstellungstermin. An diesem Tag wolle Apple zwar eigentlich neue Software präsentieren. Aber man könne sich vorstellen, dass apple kurz nach dem Event über eine Presseerklärung auch Informationen zu den neuen iPads herausgibt.
Ausserdem geht «MacRumors» davon aus, dass das neue iPad in derselben Preiskategorie angeboten werde wie das Vorgänger-Modell. Zur Orientierung: Das iPad der 6. Generation wird in der Schweiz für 378.70 Schweizer Franken und in Deutschland sowie Österreich für 349 Euro angeboten.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google