Exklusive Fanclub-Stories auf Instagram

Instagram hat bereits bestätigt, dass sie an einem neuen Feature arbeiten, dass sogenannte «Exklusive Stories» ermöglichen soll. Die entsprechenden Beiträge werden dann nur der ausgewählten Zielgruppe angezeigt. Ob es sich hierbei auch um ein neues Abo-Modell gegen Bezahlung handelt, wollte Instagram nicht bestätigen.

Beim stöbern im aktuellen Code hat der Software Entwickler Alessandro Paluzzi bereits folgende Meldung entdeckt:

Nebst der eingeschränkten Zielgruppe, scheint es auch so, dass man von den Beiträgen aus dem Fanclub keine Screenshots machen kann. Es ist davon auszugehen, dass Instagram hier eine Alternative zum «Super Follow»-Feature von Twitter anbieten möchte. Sowie alle anderen Social Media Plattformen, sind auch diese beiden stetig daran neue Wege zur Monetarisierung ihrer Services zu entwickeln.

Wann kommt das Feature

Wann und ob das Feature überhaupt eingeführt wird, ist derzeit unklar. Instagram bestätigt nur dass dies ein interner Test für allfällige neue Funktionalitäten ist. Der Einblick bestätigt jedoch, dass Instagram daran arbeitet ihren Nutzern neue Möglichkeiten zu bieten und diese so an die Plattform zu binden. Auch wenn es manchmal heisst, das eine oder andere von der Konkurrenz anzuschauen.

Photo of author

Haris Besic

Haris bezeichnet sich als Technik-Nerd und Digital Native. Er bringt mehrjährige Erfahrung im Marketing & der Telco-Branche mit und beschäftigt sich in der Freizeit gerne mit der Foto- und Videografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google