Black Widow: Mega Erfolg dank Disney+

Am Freitag startete «Black Widow» nach einigen Pandemie bedingten Verschiebungen der erste Film der Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU). Neben dem Start im Kino konnten Disney+ Abonnenten diesen auch zu Hause dank VIP Zugang für 22 Euro bzw. CHF 29 streamen, was gemäss Disney rege genutzt wurde, wie der Konzern nun mitteilte.

So soll «Black Widow» am ersten Wochenende alleine in den USA 80 Millionen Dollar eingespielt haben und im Rest der Welt 78 Millionen Dollar. Spannend ist der Fakt, dass Disney als einer der ersten Streaming-Anbieter aber auch eine Zahl zum Streaming angegeben hat. So soll der Film von den 158 Millionen Dollar alleine dank Disney+ 60 Millionen Dollar eingespielt haben, was zeigt, dass es durchaus klappt, Kinofilme als Stream mit einer zusätzlichen Gebühr anzubieten.

Black Widow ist somit die dritterfolgreichste MCU-«Origin Story» hinter Black Panther (202 Millionen Dollar an drei Tagen) und Captain Marvel (153,4 Millionen Dollar).

BLACK WIDOW All Clips & Trailers (2021)

Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google

Managed WordPress Hosting by