Apple stellt High End Over-Ear Kopfhörer «AirPods Max» vor

Schon lange wurde in der Gerüchteküche über die AirPods Max gesprochen und nun hat sie Apple endlich vorgestellt. Neben seinem In-Ear Sortiment stossen somit die ersten Over-Ear Kopfhörer dazu.

Die kabellosen Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung bieten 3D-Audio und einen adaptiven EQ an. Dank dem Transparenzmodus kann der Träger die Kopfhörer anbehalten auch, wenn er mit Menschen spricht. Bei den AirPods Pro hat dies hervorragen funktioniert.

Design

Die AirPods Max sind etwas eine Mischung zwischen einem HomePod und einer Apple Watch. Der Bügel selber besteht aus Edelstahl und ist aus dem gleichen Stoff wie die Aussenhülle vom HomePod ummantelt. Kontrolliert wird der Kopfhörer mit der Digital Crown, welche wir vom Apple Watch kennen. Mit ihr lassen sich Lautstärke und Wiedergabefunktionen steuern, Anrufe annehmen und beenden oder Siri aktivieren.

Die Ohrpolster sind aus akustischem Memory Foam und sollen das Ohr komplett abschliessen, wodurch keine Geräusche von ausserhalb eindringen sollen.

Apple-AirPods-Max-Farben

Farbe

Die AirPods Max sind in Space Grau, Silber, Sky Blau, Grün und Pink verfügbar

Audio Setup

Die AirPods Max sind mit einem 40 mm Treiber ausgestattet, welcher satte Bässe, präzise Mitten und klare Höhen bieten soll. Dank dem Motor aus Doppelring-Neodym-Magneten sollen die Verzerrungen bei unter 1 % im hörbaren Spektrum liegen. Verbaut wurde zudem der H1 Chip, welcher bereits bei den AirPods Pro Verwendung findet. Er soll mit seinen 10 Audiokernen bis zu 9 Milliarden Rechenoperationen pro Sekunde ausführen können, wodurch der klar mit dem adaptiven EQ und der aktiven Geräuschunterdrückung verbessert wird.

Apple AirPods Max Case
Das Aufbewahrungs-Case für die AirPods Max.

Batterie und Leistung

Apple gibt bei der Batterielaufzeit 20 Stunden an, während 3D-Audio und die aktive Geräuschunterdrückung aktiv ist.

Preis und Verfügbarkeit

Die AirPods Max können ab heute vorbestellt werden und sind ab dem 15. Dezember im Handel verfügbar bzw. werden ausgeliefert. Der Preis beträgt 597,25 Euro bzw. CHF 599.00.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google

Managed WordPress Hosting by