Apple bietet neue Grafikoption für das 16 Zoll MacBook Pro und Mac Pro SSD-Upgrade-Kit an

In einer Woche, genau am 22. Juni um 19 Uhr startet die Apple Entwicklerkonferenz (WWDC). Das hat den Tech-Gigant aus Cupertino aber nicht abgehalten, heute schon zwei Upgrades vorzustellen, welche das MacBook Pro 16 Zoll und den Mac Pro betreffen.

Für das MacBook Pro 16 Zoll bietet Apple neu eine AMD Radeaon Pro 5600M Grafikkarte an, welche mit 40 Recheneinheiten (2560 Stream-Prozessoren) und 8 GB HBM2-Speicher punktet, die direkt in das GPU-Paket integriert sind. Nutzer sollen hier eine bis zu 75 Prozent schnellere Leistung als beim Radeon Pro 5500M feststellen können.

Die Option ist ab heute im Apple Store erhältlich und kostet 770 CHF zusätzlich zur Standardkonfiguration.

SSD-Upgrade Kit

Solltet ihr glücklicher Nutzer eines Mac Pro sein, dürft ihr euch nun freuen, denn Apple hat eine Funktion eingeführt, welche es Nutzern erleichtern soll, den Mac Pro zu aktualisieren. Das SSD-Kit mit 1,2,4 und 8 TB Speicherplatz ist für die Installation durch Endnutzer vorgesehen. Informationen dazu findet ihr auf der Support Seite von Apple.

Das MacBook-Update ist bereits im Shop aufgeschaltet. Das SSD-Upgrade sollte im Laufe des Tages auch aufgeschaltet werden.


Kevin-Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind.

Kommentare

Hat dir der Artikel gefallen? Was denkst du darüber? Teile deine Meinung mit unseren Lesern.

Leave a Comment

© 2010–2020 Techgarage Media | Made with Love in Switzerland.
Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN

Techgarage Logo