• 

Satechi Triple 4K Dockingstation: Ein Game-Changer für Windows-Laptops und MacBooks

SATECHI Triple 4K

Die Satechi Triple 4K Dockingstation ist eine brandneue Ergänzung, die Notebooks und MacBooks um bis zu drei 4K-Monitore erweitert. Mit insgesamt 13 Anschlüssen, darunter verschiedene USB-A/C-Ports und Gigabit-Ethernet, bietet diese Dockingstation eine beeindruckende Vielseitigkeit.

Die Details der Satechi Triple 4K Dockingstation

Nach der Einführung eines leistungsstarken USB-C-Ladegeräts hat Satechi nun eine weitere Neuheit auf den Markt gebracht. Die Satechi Triple 4K Dockingstation bietet eine Vielzahl von Anschlüssen, die die Möglichkeiten von Notebooks und MacBooks, insbesondere im Bereich der Monitore, erheblich erweitern.

Die 13-in-1-Dockingstation ist kompatibel mit MacOS (ab 10.13) und M1/M2-MacBooks sowie Geräten mit Windows 7, 8, 10 und 11 als Betriebssystem und ChromeOS auf Pixelbook. Die Verbindung mit dem Host erfolgt über Thunderbolt 3/4, USB4, USB-C oder USB-A und kann das Gerät dank Power Delivery mit bis zu 100 W versorgen.

SATECHI Triple 4K Dockingstation

Die Fähigkeiten der Dockingstation

Die Satechi Triple 4K Dockingstation ermöglicht den Anschluss von bis zu drei 4K-Monitoren mit 60 Hz, was die Arbeitsmöglichkeiten mit einem Notebook oder MacBook erheblich erweitert. Für diese Funktion stehen zwei DisplayPort 1.4 (DisplayLink-Software erforderlich) und drei HDMI 2.0-Anschlüsse (zweimal über DisplayLink-Software ausgeführt, einmal DP-Alt-Modus) zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet die Dockingstation eine Reihe weiterer Anschlüsse. Dazu gehören einmal USB-C 3.1 und einmal USB-A 3.1 mit bis zu 10 Gbit/s und 7,5 W Power Delivery sowie einmal USB-C 3.0 und zweimal USB-A mit bis zu 5 Gbit/s Datenrate. Ein 1-Gigabit-LAN-Port und ein 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer, Mikrofone bzw. Headsets runden die Ausstattung ab. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte Stromkabel am DC-Eingang. Ein USB-C-zu-USB-C-Kabel ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Verfügbarkeit und Preis

Die neue Satechi Triple 4K Dockingstation ist unter anderem bei Amazon erhältlich und kann dort zu einem Preis von 299 Euro bestellt werden.

Mehr zu diesen Themen:

Kevin-Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

techgarage-logo-2-white

Die «Techgarage» ist das grösste unabhängige Tech-News Magazin der Schweiz.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleibe über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.

Subscription Form

Advertise With Us

Jeden Monat besuchen uns über eine Million Unique Users, welche im Schnitt über 2,5 Minuten auf unserer Seite bleiben.

Copyright © 2010 - 2023 Techgarage.

Powered by WordPress Agentur this:matters + Cloudflare Enterprise